Lisa Fromkorth-Schneider

M. Sc. Lisa Fromkorth-Schneider

Psychologische Psychotherapeutin

Höcherstr. 77
66424 Homburg (Jägersburg)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Fachkunde für Erwachsene, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe, BG Fälle, Bundeswehrbeschäftigte

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Deutscher Fachverband für Verhaltenstherapie
  • Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Ich bin psychologische Psychotherapeutin aus Leidenschaft - mit Herz und Verstand! Von Patienten erhalte ich stets die Rückmeldung, dass meine offene und warmherzige Persönlichkeit ihnen den Weg, Vertrauen zu erlangen und sich zu öffnen, vereinfache.
Ich möchte ihnen "die Hand reichen"! Sich anzuvertrauen und zu öffnen erfordern Mut und Vertrauen. Manchmal scheinen Hürden zu hoch, Abgründe zu tief oder Themen zu Scham besetzt, eine "gereichte Hand" oder ein "zugeworfenes Seil" können helfen. Hierbei lasse ich ihnen die Zeit, die sie brauchen! Sie geben das Tempo vor - ihr Tempo! Kontaktaufnahme und Beziehung bzw. Bindungen knüpfen sind auch von einem Felsvorsprung oder aus der Distanz möglich. Es lassen sich immer Mittel und Wege finden, wichtig ist mir, dass sie sich wohl und gut aufgehoben fühlen.
Ich bin für sie da - machen sie den ersten Schritt und nehmen sie mit mir Kontakt auf!

Vita

- verheiratet , 2 Kinder
2019
Praxisgründung in Homburg-Jägersburg
2013 - heute
Anstellung im Marienkrankenhaus St. Wendel, Abteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin; dort stationäre als auch ambulante psychotherapeutische Tätigkeit
2013 - 2018
ambulante psychotherapeutische Tätigkeit mit Erwachsenen als auch Kindern- und Jugendlichen in der Institutsambulanz des IFKV (Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie) Bad Dürkheim
2012 - heute
Anstellung beim psychologischen Dienst des Sozialpädagogischen Netzwerkes der Arbeiterwohlfahrt, Bereich stationäre Kinder- und Jugendhilfe
2011 - 2012
Anstellung im Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) auf einer offenen Psychotherapiestation und einer geschlossenen Spezialstation für psychotisch erkrankte Menschen
2011
wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Projekt des Schweizer Nationalfonds („epidemiologisch basierte Untersuchung der Prävalenz von Risikoindikatoren einer Psychose und der Versorgungssituation von Personen mit klinisch erhöhtem Psychoserisiko“) in Zusammenarbeit mit den Universitären Psychiatrischen Diensten Bern (UPD)
2011
wissenschaftliche Mitarbeiterin (Testleiterin) in einem Projekt des Schweizer Nationalfonds zu den Orientierungsstufen (Leistungsdiagnostik in verschiedenen Fachbereichen)

Termine

Aktuell gibt es noch freie Behandlungstermine.
Weiteres hierzu auf meiner Website https://www.psychotherapeutin.saarland/


5150
Seitenaufrufe seit 22.04.2020
Letzte Änderung am 19.06.2022