Sascha Friede

Dipl.-Psych. Sascha Friede

Psychologischer Psychotherapeut - Traumatherapie - Gesundheitsmanagement

Prinzenstr. 20a
58332 Schwelm
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Deutscher Fachverband für Verhaltenstherapie
  • Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Zitat

„Psychotherapeut: Das Fundbüro für alle, die ihren Kopf verloren haben.“
Gerhard Uhlenbrock, Deutscher Immunbiologe und Aphroistiker

Sie suchen...

...einen Psychotherapeuten? Sie haben Schwierigkeiten im beruflichen oder privaten Umfeld? In Ihrer Beziehung gibt es Komplikationen? Sie sind Angehöriger der Bundeswehr, der Feuerwehr oder der Polizei und haben während Ihres Dienstes belastende oder traumatische Situationen erlebt? Sie suchen einen Coach oder planen eine Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter zum Thema Gesundheitsmanagement? Dann sind Sie hier genau richtig!
Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in ziviler Praxis und als Psychologe bei der Bundeswehr, biete ich Ihnen ein breites Spektrum an Unterstützungsmöglichkeiten.

Grundsätzlich

Wertschätzung
In meiner Arbeit als Psychotherapeut ist es mir ein besonderes Anliegen, Ihnen und Ihren Problemen gegenüber eine offene und wertschätzende Haltung einzunehmen. Sie können davon ausgehen, dass ich all Ihren Erfahrungen und Problemen mit Respekt begegne und zu verstehen versuche, wie diese zu Ihrer derzeitigen Situation beigetragen haben.

Alltagstauglichkeit
Letztlich muss sich das, was Sie in der Behandlung erfahren und für sich erreichen, auch in Ihrem Alltag bewähren. Ich werde Sie deshalb immer wieder anregen, dass in der Behandlung erarbeitete Wissen alltagsnah einzusetzen. Gerade an diesem Punkt kann therapeutische Unterstützung notwendig sein.

Vita

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben oder wenn Sie Näheres über mich erfahren möchten, besuchen Sie mich gerne unter:

www.psychologie-friede.de


3431
Seitenaufrufe seit 07.09.2017
Letzte Änderung am 13.12.2019