Renée Escosura-Karger

Renée Escosura-Karger

Systemische Praxis Darmstadt, Systemische Therapie-Traumatherapie-Beratung-Coaching-Supervision

Heidelberger Straße 41
64285 Darmstadt (3. Etage)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Traumatherapeutin, Systemische Kinder und Jugendlichentherapeutin, Systemische Supervisorin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
Persönliches Profil

Schwerpunkte und Angebote

TRAUMATHERAPIE
Stabilisierung nach traumatischen Ereignissen
Herstellung von innerer und äußerer Sicherheit
Wiedergewinnung von Sicherheit und Kontrolle im Alltag
Normalisierung von Gefühlen, Gedanken, Empfindungen und Verhalten
bei
akuten Belastungsreaktion, posttraumatischer Belastungsstörung, Anpassungsstörung, dissoziativen Störungen

SYSTEMISCHE BERATUNG
Entlastung in Krisensituationen: zur Ruhe kommen, anstehende Fragestellungen sortieren und Prioritäten setzen

Unterstützung in Fragen der Erziehung, der Partnerschaft und Familie: Fähigkeiten und Stärken entdecken, Ausnahmen von problematischen Zuständen erkennen, Lösungen entwicklen

SYSTEMISCHES COACHING
Coaching beruflicher Veränderungsprozesse

Erweitern Sie Ihre Handlungsoptionen und überprüfen Sie, ob Ihre Entscheidungen oder Handlungen sich förderlich oder hemmend auf die Erreichung Ihrer beruflichen und persönlichen Ziele auswirken werden. Reflektieren Sie unter verändertem Blickwinkel berufliche Konfliktsituationen, die sich auch ins Private hinein erstrecken können und erreichen so mehr Klarheit auf dem Weg zur erwünschten Veränderung. Verknüpfen Sie Ihre vorhandenen Kompetenzen mit den für Sie im Coaching erworbenen neuen Sichtweisen und schaffen so den Rahmen für Ihr definiertes Endergebnis.

Das Ziel des Coachings bestimmen Sie. Dies können Veränderungswünsche sein oder Konfliktsituationen, die Ihre Leistungsfähigkeit einschränken. Oft stimmt die Work-Life-Balance nicht mehr.

ICH LADE SIE HERZLICH EIN; SICH AUF MEINER WEB-SEITE AUSFÜHRLICH ZU INFORMIEREN



Diplom-Soziapädagogin
Heilpraktikerin, eingeschränkt auf den Fachbereich Psychotherapie
Erlaubnis erteilt am 18.05.2017 durch das Gewerbeordnungsamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Niersteiner Straße 3, 64295 Darmstadt

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

2444
Seitenaufrufe seit 06.06.2017
Letzte Änderung am 17.02.2020