Olga Eromäki

Olga Eromäki

Praxis für analytische und tiefenpsych. fund. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Schillerstr. 72
10627 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Sozialpädagogik, Säuglings-Kleinkind-Elternpsychotherapie (SKEPT)
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Finnisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Als approbierte (staatlich zugelassene) Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie arbeite ich in meiner Praxis mit Kindern, Jugendlichen bis 21 Jahre und ihren Bezugspersonen.

Zudem biete ich analytische Eltern-Säuglings-Psychotherapie und Eltern-Kleinkind-Psychotherapie (SKEPT) an, in der Störungen der frühen Eltern-Kind-Beziehung behandelt werden. In der frühen Zeit können exzessives Schreien, Schlafstörungen, Fütter- und Gedeihstörungen, exzessives Trotzverhalten, ausgeprägte Ängste sowie postpartale Depressionen auftreten und Unterstützung erfordern.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!


2842
Seitenaufrufe seit 06.09.2019
Letzte Änderung am 05.11.2021