Hannah Elsche

Hannah Elsche

Kunsttherapeutin M.A.

Liebenwalder Straße 33
13347 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Master in Kunsttherapie, 1. Staatsexamen in Kunstpädagogik, Germanistik und Pädagogik, Fachkraft für Inklusion
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Kunsttherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berliner Versorgungsnetzwerk psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe.
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe DGPFG e.V.
  • Deutscher Fachverband für Kunst- & Gestaltungstherapie (DFKGT)
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

In meiner Praxis arbeite ich kunsttherapeutisch mit Frauen* und deren Partner*innen rund um die Themen Schwangerschaft, (traumatische) Geburtserfahrung, Kinderwunsch, Verlusterfahrung und Elternwerden.

Ich biete sowohl klassische kunsttherapeutische Settings im Einzel, als Paar oder in der Gruppe, als auch regelmäßige künstlerische Workshops mit kunsttherapeutischen Elementen an.


Hannah Elsche
Heilpraktikerin für Psychotherapie / Kunsttherapeutin M.A.
Liebenwalder Straße 27
13347 Berlin

Erteilung der Heilerlaubnis durch das Gesundheitsamt Berlin - Lichtenberg am 23. November 2015

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin
Postfach 310929
10639 Berlin
http://www.lageso.berlin.de

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

379
Seitenaufrufe seit 24.02.2020
Letzte Änderung am 24.02.2020