Elisa Malkmus

Elisa Malkmus

Psychologische Psychotherapeutin

Saargemünder Str. 10
66119 Saarbrücken (St. Arnual)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsangebot in meiner Praxis

In meiner Privatpraxis biete ich ambulante Psychotherapie in Form von Verhaltenstherapie an. Dies ist ein wissenschaftlich fundiertes Therapieverfahren gemäß therapeutischer Leitlinien, wobei je nach Erkrankungsbild unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. Neben klassisch kognitiv-verhaltenstherapeutischen Methoden biete ich einen integrativen Behandlungsansatz, der ressourcen- und lösungsorientiert ist und sich sich ebenfalls an Techniken aus der Schematherapie, der achtsamkeitsbasierten Therapie sowie der Hypnotherapie orientiert.

Ein erstes Gespräch dient dem Kennenlernen und dem Abschätzen, ob es in meiner Praxis das passende Angebot für Sie gibt. Entscheiden sich beide Seiten für die gemeinsame Arbeit, folgen normalerweise zunächst wöchentliche Sitzungen (à 50 min.), deren Abstand später vergrößert werden kann. Vorgehen und Therapieziele werden zusammen und transparent festgelegt. Gemeinsam wird im Verlauf nach den Ursachen ihrer Beschwerden geforscht, sodass ich Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele bestmöglich unterstützen kann. Grundlage jeder erfogreichen Therapie ist eine vertrauensvolle, einander wertschätzende und tragfähige Arbeitsbeziehung.

Zu meiner Person

Mein Masterstudium in Psychologie mit den Schwerpunkten klinische Psychologie und Psychotherapie, Sozialpsychologie sowie Arbeits- & Organisationspsychologie habe ich an der Universität des Saarlandes absolviert. Anschließend habe ich eine Weiterbildung zur psychologischen Psychotherapeutin mit der Approbation in Verhaltenstherapie abgeschlossen. Die letzten 5 Jahre war ich in einer Klinik für Psychosomatik als Therapeutin im Einzel- sowie im Gruppensetting mit stationären PatientInnen tätig. Schwerpunkte waren unter anderem Trauma, Depression, Angst, Tinnitus und Burnout. Darüber hinaus habe ich im IVV Berus über 2,5 Jahre mit ambulanten PatientInnen gearbeitet. Des Weiteren habe ich Erfahrung in der Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten.
Aktuell bin ich, neben meiner Privatpraxis, in einem medizinischen Versorgungszentrum als psychologische Psychotherapeutin tätig, wo ich PatientInnen ebenfalls im Rahmen einer ambulanten Psychotherapie längerfristig begleiten darf.

Kostenübernahme und Kontaktaufnahme

Da es sich um eine Privatpraxis handelt, werden die Kosten durch die gesetzliche Krankenversicherung leider nicht erstattet. Eine Kostenübernahme ist über eine private Krankenversicherung, Beihilfe, Heilfürsorge o.ä. möglich. Ebenso kann die Therapie als Selbstzahler beglichen werden.

Kontaktieren Sie mich gerne per Telefon, SMS oder Mail. Ich werde mich sobald wie möglich zurückmelden. Die Praxis ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut erreichbar. Parkplätze stehen im Innenhof der Praxis zur Verfügung.
Ich freue mich, Sie kennenzulernen!


208
Seitenaufrufe seit 03.05.2022
Letzte Änderung am 18.05.2022