Nadja El Eid

Nadja El Eid

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hakomi Therapeutin

Wiesenstraße 14
37073 Göttingen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Hakomi // achtsamkeitszentrierte, körperorientierte Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Meine Haltung in der therapeutische Begleitung

Ich unterstütze Menschen, wenn es um akute Probleme, persönliche Veränderungen oder langfristige Entwicklung geht.

Die Humanistische Psychotherapie, vorallem die HAKOMI® Therapie hat
mich in meiner Ausrichtung geprägt und bestärkt.
Auf dieser Basis begleite ich therapeutisch und biete einen geschützten vertraulichen Raum für Ihre Themen.

Es geht um Würdigung und Akzeptanz, ums Dableiben und Mitgehen.

- Mit wertschätzender Präsenz und Aufmerksamkeit für Ihr Erleben wird es
möglich genauer zu verstehen, worum es im tieferen Sinne geht. 


- Meine Haltung ist offen und flexibel, Sie bestimmen die Richtung.

- Wir schauen wie innere und äußere Systeme in Verbindung gehen
.

- Körper und Geist wirken aufeinander:
So können Signale des Körpers als wichtige Informationsquelle mit
einbezogen werden.

- Alles ist verbunden, macht Sinn und hat Würdigung verdient!

- Innere Achtsamkeit als eine nicht wertende, wohlwollende 
und wahrnehmende Position ist wesentliches Element der Hakomi- Methode.
Ich lade immer wieder dazu ein: nach außen und innen Kontakt aufzunehmen, experimentell der Neugier zu folgen, selbstwirksame Kräfte wahrzunehmen.

- Dabei begegne ich auch den Grenzen, Blockaden und Barrieren mit einer
offenen und wertschätzenden Haltung.
Jede Art von Selbstorganisation macht Sinn und ist nicht zufällig da.

- Menschen haben in sich selbst Ressourcen zur Selbstheilung.

-In der gegenwärtigen Erfahrung entsteht die Basis für nachhaltige Veränderungsprozesse.

- Humor jeder Farbe darf auch immer wieder Rettungsringe auswerfen.

Es darf verbundener und lebendig werden!
Verabschieden wir getrost die Idee, dass, das Leben einfältig ist

Meine Angebote:

Therapeutisches Coaching:

Durch das gemeinsame Betrachten und andere Blickwinkel kann
Bewegung in ein schwieriges Thema kommen und Spielraum entstehen.
Es geht es um Inspiration für Ihren individuellen Weg, jenseits von
Verallgemeinerungen und Vereinfachungen.
Konflikte und misslingende Kommunikation können uns Menschen voneinander 
trennen, aber auch wieder mehr verbinden.
So kann es wesentlich um die Beziehung zu sich selbst und zu anderen Menschen gehen. Auch Sitzungungen gemeinsam mit BeziehungspartnerInnen sind hier möglich.

Körperorientierete Psychotherapie:

psychotherapeutische Prozess Begleitung bietet sich an, wenn es um ein
tieferes Thema geht. Etwas wiederholt sich vielleicht zunehmend unheilvoll
und Sie wünschen sich nachhaltige Veränderungen.
Wenn psychische und körperliche Symptome Leid auslösen, haben unbewusste Prozesse, Ängste und alten Verletzungen meist großen Einfluss. 

Ohne geschulte Unterstützung können wir diese schwer erkennen, 
ihnen anders begegnen und sie auflösen.
Ich begleite ganzheitlich nach der HAKOMi-Methode, 
die von der Haltung getragen ist, dass jeder Menschen Selbstheilungskräfte in sich birgt.
In schwierigen Zeiten können sie wie verschüttet, blockiert oder auch verstellt sein – hier beginnt der therapeutische Weg.

HAKOMI® gehört zu humanistischer Psychotherapie und ist
körperorientiert, achtsamkeitszentriert, tiefenpsychologisch

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Tutorin der HAKOMI-Ausbildung Essen sowie Lehrteam-Assistenzen bei HAKOMI-Processing-Workshops
Staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie
Achtsamkeitstrainerin
HAKOMI®-Therapeutin
3 jährige Ausbildung, bei Helga und Ulrich Holzapfel, achtsamkeitszentrierte Körperorientierte Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundiert.
HAKOMI Institute of Europe e.V.

Weiterbildungen in:

Psychodrama , Monodrama bei R.Krüger
systemischer Hypnotherapie bei Dr. Gunther Schmidt, Milton-Erickson-Institut Heidelberg
Holistic Bodywork, traumsensitive Körperarbeit bei Pascal BeaumArt
Radikale Erlaubnis bei Mike Hellwig, Hamburg
2 jährige Basisausbildung Sexual und Paartherapie & Systemisches Familienstellen bei Roland A.Michna
Lehrertraining: Wisdom Flow Joga, Jennifer Lynn Maui HI Anusara Joga,
Spirit Joga Berlin
Fortbildungen und Vertiefung Tanz und Improvisation
inklusiver Tanz für Menschen mit und ohne Einschränkungen
KontaktImprovisation, Fortbildung Tanzfabrik Berlin

Kontakt

Nadja El Eid
Telefon: 0176 71247241

Mail: kontakt@nadjaeleid.de
www.nadjaeleid.de


791
Seitenaufrufe seit 19.01.2022
Letzte Änderung am 22.01.2022