Cornelia Eibach

Cornelia Eibach

Psychologische Psychotherapeutin - Privatpraxis

Augustaanlage 53
68165 Mannheim
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Akademie für Psychotherapie und Seelsorge
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Liebe InteressetInnen,

bitte beachten Sie, dass sich mein Behandlungsangebot nur an PrivatpatientInnen/ Beihilfeberechtigte und SelbstzahlerInnen richtet.

Bei Interesse melden Sie sich gerne telefonisch oder auch per Email bei mir.

Angebot & Arbeitsweise

Ich biete Psychotherapie und Coaching für Menschen an, die professionelle Unterstützung bei der Bewältigung von psychische Symptomen oder beruflichen sowie privaten Krisensituationen suchen.
Dabei arbeite ich vorwiegend mit tiefenpsychologischen Methoden, beziehe aber auch systemische und verhaltenstherapeutische Ansätze mit ein. Alle Therapieverfahren sind wissenschaftlich in ihrer Wirksamkeit bestätigt.
In der Therapie entscheiden Sie welcheVeränderungen Sie anstreben, in welcher Geschwindigkeit und in welchem Umfang diese passieren soll. Meine Aufgabe ist es, Sie darin professionel zu unterstützen und Ihnen neue Perspektiven auf sich selbst und Ihre Situation zu ermöglichen, damit eine Klärung und Verbesserung erzielt werden kann. Wertschätzung und eine gemeinsame Arbeit auf Augenhöhe sind dabei für mich unbedingte Voraussetzung.

Ablauf & Kosten

Wenn Sie sich telefonisch bei mir für einen ersten Termin melden, können wir bereits klären, wonach Sie suchen und ob ich Ihnen hierzu ein passendes Angebot machen kann.
Die ersten Termine können als Stunden zum Kennenlernen wahrgenommen werden. Diese werden in der Regel auch von der Privatkasse ohne weitere Anträge übernommen. Ziel sollte es sein, dass Sie sich ein Bild von mir und meiner Arbeitsweise machen können und ich Sie, Ihr Anliegen und Ihre Ziele besser kennenlerne.
Wenn wir uns inhaltlich einig werden und es auch menschlich passt, kommen wir zu einer Therapievereinbarung und beginnen mit der regulären Psychotherapie. Wenn Sie privat versichert sind, ist nun außerdem ein Antrag auf Kostenübernahme bei der Versicherung zu stellen.

Die Kosten für eine Psychotherapie von PrivatpatientInnen und SelbstzahlerInnen richten sich nach der Gebührenordnung für psychologische Psychotherapeuten (GOP). Sie können von der Privatkasse erstattet werden. Höhe und Umfang richten sich nach Ihren individuellen Vertragsbedingungen. PrivatpatientInnen empfehle ich, sich frühzeitig bei Ihrer Versicherung darüber zu informieren und sich die Antragsformulare zuschicken zu lassen.

Berufliche Stationen

- Studium der Psychologie an den Universitäten in Würzburg und Mannheim
- Personalentwicklerin, Projektmanagerin, Trainerin und Coach in börsennotierten Konzernen (TNT Express, Beiersdorf AG)
- Selbstständige Beraterin, Trainerin und Coach für Sozial- und Führungskompetenzen
- Approbation als psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Tiefenpsychologie (Heidelberger Institut für Psychotherapie HIP)
- Weiterbildung in systemischer Beratung und Transaktionsanalyse
- Psychotherapeutin in verschiedenen psychosomatischen und psychiatrischen Einrichtungen sowohl stationär als auch ambulant (Fürst-Stirum-Klinikum Bruchsal, Stadtklinik Heidelberg, Institutsambulanz HIP)


418
Seitenaufrufe seit 12.06.2022
Letzte Änderung am 01.07.2022