Martina Effmert

Martina Effmert

Praxis für Psychotherapie, Hypnosetherapie u. Coaching (EMDR, NLP, Verhaltenstherapie)

Luegallee 18
40545 Düsseldorf (Oberkassel)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Spezifische Phobien wie die Emetophobie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • NLP
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.
  • Freie Heilpraktiker e.V.
  • Vorstandsmitglied Rotary (Ehrenamt), DVNLP, Dvct
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Coaching - Hypnose - Therapie

Sowohl im beruflichen, als auch im privaten Umfeld gibt es Situationen, in denen ein unabhängiger, professioneller Blick eine entscheidende Lösung oder Verbesserung der Situation aufzeigen kann.

Das kann in Form eines Coaching sein, einer Gesprächs- oder einer Hypnose-Therapie oder auch inKombination sein.

Die Ursachen für Ängste, Konflikte, Trauer oder Überforderung scheinen manchmal nicht greifbar zu sein. Hier arbeite ich mit Hypnose, finde Ursachen und löse die negativen Verknüpfungen auf. Die Hypnose wirkt aufdeckend und auflösend. Aus diesem Grund führt sie zu echten und dauerhaften Veränderungen und sorgt damit auch für einen nachhaltigen Behandlungserfolg.
Auch bei privaten Veränderungen und persönlichen Prozessen. Mit moderner Hypnose und Hypnosetherapie können Ängste und Blockaden aufgelöst werden.

Bei psychosomatischen Krankheiten wird Hypnose schon lange eingesetzt. Burnout und Depressionen können ebenso bearbeitet werden, wie Lern- und Konzentrationsstörungen. Mit der Kraft des Unbewussten Gewicht abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören, den Konsum von Alkohol oder anderes Konsumverhalten, z.B. wie den Konsum vom Internet reduzieren. Stärke durch Mentaltraining - aufbauend auf Methoden von NLP und der klinischen Hypnosetherapie - für eine effiziente und nachhaltige Problemlösung.

Arbeitsschwerpunkte

Ich habe mich auf Veränderungsprozesse spezialisiert und dafür einen Beratungsansatz entwickelt, der die herkömmliche Beratung und Prozessbegleitung in puncto Wirksamkeit und Nachhaltigkeit deutlich übertrifft.

Der Widerspruch in unserem Alltag ist , dass wir unseren Verstand und unseren Wille immer wieder überschätzten und sie als die wahre Entscheidungsinstanz vermuten. Wären Verstand und Wille aber die entscheidenden Komponenten unseres Handelns, würden wir dann nicht immer die bestmöglichen Entscheidungen treffen und alle von unserem Willen gesetzten Ziele erreichen?

Gesprächstherapie / Coaching in Verbindung mit einer leichten Hypnose - für schnelle, effiziente und nachhaltige Verbesserungen:

Erschöpfung, Burnout, Depressionen
Ängste, Panik, Phobien
Spezialisierung auf die Emetophobie - Angst sich zu erbrechen
Zwänge: Zwangsgedanken, Zwangshandlungen
posttraumatische Belastungsreaktion, Trauma
somatoforme Störungen, psychosomatische Beschwerden
Vorgeburtliche Geschehnisse, Alleingeborener Zwilling
Reizdarm
Essstörungen
Schlafstörungen
Mobbing
chronischen Schmerzen
Psychoonkologie (Krebs)
chronische Erkrankungen,
Trauerbegleitung, Sterbebegleitung,
ADHS bei Erwachsenen
Hypnose bei Kinderwunsch
Gewichtsreduktion
Raucherhypnose

- Erwachsene Einzelsitzungen und Paartherapie
- Kinder und Jugendliche (Bettnässen, Einkoten, Scheidung, Verlust, Schulprobleme)

Besonders zu erwähnen ist meine Spezialisierung auf die Behandlung der Emetophobie - die Angst sich zu erbrechen. Hierfür reisen Patienten aus dem Inland und dem deutschsprachigen Ausland an. Bitte informieren Sie sich gerne über die Behandlungsmöglichkeiten auf meiner Website.

www.effmert-coaching.de oder vereinbaren Sie einen ersten Termin unter 0211 24 70 15 75 (wochentags von 8:00 - 18:00 ist das Telefon besetzt)

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Heilpraktikerin (Zulassung Gesundheitsamt Düsseldorf)
Heilpraktikerin für Psychotherapie (Zulassung Gesundheitsamt Düsseldorf)
Therapeutische Hypnose (IHM Institut für angewandte Hypnose und Mentaltraining)
Hypnosetherapie von Kindern IHM Institut für angewandte Hypnose und Mentaltraining)
Diagnose in Trance (IHM Institut für angewandte Hypnose und Mentaltraining)
Suchttherapie in Trance (IHM Institut für angewandte Hypnose und Mentaltraining)
Selbsthypnose und Meditation (IHM Institut für angewandte Hypnose und Mentaltraining)
Business Coach (Zertifizierung dvct)
Gesprächstherapie nach Carl Rogers (HPS-Düsseldorf)
Neurofeedback (Zertifikat: Neurofit, Therapie und Trainings-Akademie Krefeld)
NLP Master und Practitioner (Zertifizierung dvnlp)
Diplom Betriebswirt (FH Köln)
Ausbildung zum Buchhändler

Ehrenämter:

Rotary Düsseldorf Schloßturm (Vorstandsmitglied)

Mitglied im Förderverein des Kinderhospiz Regenbogenland Düsseldorf

Gründungsmitglied 1987 Frauenform Hürth und Brühl e.V., Vorstandsmitglied bis 2006, bis heute ehrenamtlich im Beirat, Das Frauenforum ist eine staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatung, Fachberatungsstelle für Frauen die von sexueller und körperlicher Gewalt betroffen sind.


Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Gesundheitsamt Solingen, 09.05.2014
Zulassung am Gesundheitsamt Düsseldorf, Kölner Strasse 180, 40227 Düsseldorf

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

7376
Seitenaufrufe seit 21.04.2015
Letzte Änderung am 01.04.2020