Ines Ederer

M.Sc.-Psych. Ines Ederer

Psychologische Psychotherapeutin

Comeniusstr. 1
81667 München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ich betrachte mein Gegenüber dabei auf ganzheitliche Weise und lasse Körper, Seele und Geist gleichermaßen Aufmerksamkeit zukommen. Als approbierte Psychotherapeutin arbeite ich mit dem wissenschaftlich fundierten Verfahren der Verhaltenstherapie und integriere darüber hinaus insbesondere emotionsfokussierte und achtsamkeitsbasierte Techniken in die Therapie.
Um eine Behandlung wirksam zu gestalten, konzentriere ich mich auf Ihre individuellen Bedürfnisse und bleibe offen dafür verfahrensübergreifend nach Lösungsansätzen zu suchen, die Sie als passend und hilfreich empfinden.
Mir ist in unserer gemeinsamen Arbeit wichtig, dass wir sowohl im Hier & Jetzt ansetzen, als auch Ihre bisherigen Lebenserfahrungen berücksichtigen.
Der erste Schritt ist häufig Veränderungen in Bezug auf die aktuelle Situation zu bewirken, um Entlastung und Erleichterung zu verschaffen. Im zweiten Schritt werden wenn nötig Erfahrungen und Prägungen Ihrer Vergangenheit unter die Lupe genommen, die sich auch heute noch auf Ihr Befinden auswirken. Manchmal gibt es einen überdauernden Schmerz in uns, der erst durch das Schälen der darüber gewachsenen Schichten erkennbar und verstanden wird. Wenn wir daran arbeiten, diesen Schmerz gemeinsam zu verstehen, kann er verändert und losgelassen werden.
Wir werden zusammen erforschen, wo die Ursachen Ihres Problems liegen, warum bisherige Bewältigungsversuche noch nicht ausreichend waren und was Ihnen hingegen helfen kann, zu mehr Zufriedenheit und Einklang in Ihrem Leben zu kommen.

In meiner therapeutischen Arbeit ist es mir besonders wichtig Ihnen bedingungslos und unvoreingenommen mit Wertschätzung und auf Augenhöhe zu begegnen. Eine wichtige Voraussetzung für die gemeinsame Arbeit ist, dass Sie sich in der Therapie sicher und verstanden fühlen. Empathie und Menschlichkeit sind daher für mich, genau wie Transparenz und Professionalität, selbstverständlich. Ich betrachte Sie als ExpertIn für Ihr eigenes inneres Erleben und möchte Sie darin unterstützen, dieses zu sortieren und neue Perspektiven zu entwickeln.


799
Seitenaufrufe seit 27.04.2021
Letzte Änderung am 06.05.2021