Justine Eckl

Justine Eckl

Praxis Justine Eckl - Psychotherapie und Paartherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Lerchenstraße 28a
22767 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Gestalttherapeutin, Paartherapeutin, Kunstpädagogin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Heilpraktische Zusatzversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Therapeutennetzwerk Übergangstherapie (übergangstherapie.de)
  • Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie e.V. (DVG)
Persönliches Profil

Willkommen in meiner Praxis - Wie ich Sie unterstützen kann

Einzelpersonen begleite ich bei Wunsch nach Veränderung, bei Schritten der Persönlichkeitsentwicklung, in Krisensituationen sowie bei psychischen und psychosomatischen Problemen.

Paare begleite ich in Entwicklungsprozessen und Krisen. Ich unterstütze Sie dabei neue Kommunikationswege kennenzulernen und zu erproben, destruktive Interaktionszirkel zu erforschen und zu unterbrechen, einander wieder offen und neugierig zu begegnen.

Meiner Arbeitsweise liegt die Annahme zugrunde, dass Menschen bereits alles in sich tragen, was sie für Entwicklung und Veränderung benötigen. Therapie und Beratung unterstützen dabei, bekannte, vergessene oder noch nicht entdeckte Ressourcen zu aktivieren. Diese können den Handlungsspielraum erweitern und somit ermöglichen das Leben nach eigenen Vorstellungen aktiv zu gestalten.

Methode - So arbeite ich

Gestalttherapie ist jetzt!
Als Gestalttherapeutin lege ich den Fokus auf die gegenwärtige Situation. Unser Verhalten und unsere Denkmuster hängen natürlicherweise mit unseren bisherigen Erfahrungen zusammen. Insofern ist die Vergangenheit in Form von Gewohnheiten, Glaubenssätzen, Erinnerungen etc. stets präsent.

Die meisten von uns werden das Gefühl kennen, dass sich in bestimmten Situationen der Autopilot einschaltet und wir, ohne dass wir uns bewusst dafür entschieden haben, auf eine ganz bestimmte Art und Weise reagieren. Gleich darauf ärgern wir uns vielleicht darüber – aber das nützt uns meist nichts, denn es bewahrt uns nicht davor, auch beim nächsten Mal ganz automatisch zu reagieren.

Festgefahrene Verhaltensweisen, die man sich meist aus einer Notwendigkeit heraus angeeignet hat und die jetzt – wo man sie nicht mehr benötigt – stören, können in der therapeutischen Situation, d.h. im geschützten Raum, erfahrbar, verstehbar und veränderbar gemacht werden.

Über mich - Das ist mein fachlicher Hintergrund

Gestalttherapeutin
Paartherapeutin
Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Kunstpädagogin

Abgeschlossene Ausbildungen:
- Ausbildung zur Paartherapeutin an der Norddeutschen Paarakademie (NPA) in Hamburg
- Ausbildung zur Gestalttherapeutin am Hamburger Institut für gestaltorientierte Weiterbildung (HIGW ) in Hamburg
- Erhalt der Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz, eingeschränkt auf den Bereich der Psychotherapie, §1 Abs.3 Heilpraktikergesetz. Erteilt durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg.
- Ausbildung als Soziotherapeutin/ Gestaltberaterin am Hamburger Institut für gestaltorientierte Weiterbildung (HIGW ) in Hamburg
- Studium in Kunstpädagogik (Hauptfach), Psychologie und Ethnologie an der Ludwig-Maximilans-Universität in München; Abschluss: Magister Artium

Qualitätssicherung:
- Als ordentliches Mitglied der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie (DVG) unterliege ich den hohen Qualitätsstandards und Ethik-Richtlinien der DVG.
- Meine Ausbildung in Integrativer Paartherapie an der Norddeutschen Paarakademie ist von der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert.
- Ich nehme regelmäßig an Supervisionsgruppen und fachspezifischen Fortbildungen teil.
- Ich bin Mitglied im Therapeutennetzwerk Übergangstherapie.


3182
Seitenaufrufe seit 20.09.2017
Letzte Änderung am 01.04.2023