Valeska Eberth

Valeska Eberth

psychologische Psychotherapeutin

Römerstr 33
80803 München München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Verhaltenstherapeutin; DBT; Ego-State Therapeutin, Anti-Gewalt-Trainerin; Forensik; Impulskontrollstörungen;
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Allgemeine Ärztliche Gesellschaft für Psychotherapie
Persönliches Profil

Über Mich

Als selbstständige approbierte psychologische Psychotherapeutin unterstütze ich Sie bei psychischen Beschwerden mit moderner Verhaltenstherapie. Meine therapeutische Arbeit beginnt damit, gemeinsam ein individuelles Problemverständnis zu entwickeln. Dazu analysieren wir Ihre aktuelle Situation vor dem Hintergrund Ihrer individuellen Lebensgeschichte. Darauf bauen die Therapieziele auf, die wir Ihren Wünschen und Werten entsprechend setzen.

Bei meiner Arbeit integriere ich auch Elemente aus neueren Ansätzen, wie der Akzeptanz- und Commitment Therapie, Dialektisch BEhavioralen Therapie, Ego-State Therapie oder der Schematherapie. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf dem Erlernen von Achtsamkeitspraktiken sowie der Stärkung des Selbstmitgefühls.

Qualifikation

• Approbierte Psychotherapeutin, Ausbildung in Verhaltenstherapie
• Diplom-Psychologin


Berufliche Stationen

- Weiterbildung zur forensischer Psychotherapeutin (2022-heute)
- Psychotherapie mit inhaftierten Straftätern in ganz Deutschland per Videotherapie (2022-heute)
- ambulante Psychotherapeutin in psychotherapeutischer Praxis (2019-heute)
- Gruppentherapie Angebot „Emotionsregulaltion“ im Zentrum für Entwicklung und Psychotherapie ( ZEP) ( 2022-heute)
- Psychotherapeutin in der JVA München Stadelheim auf der sozialtherapeutischen Station für Gewaltstraftäter (2016-2022)
-Weiterbildung zum Ego-State-Therapeuten (u. a. bei Woltemade Hartman Ph.D., Dr. Kai Fritzsche) sowie zum klinischen Hypnotherapeuten am M. E. G.- München (2020-heute)
- Eintragung in das Arztregister (2019)
- Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) und Erwerb der Zusatzqualifikation für Gruppentherapien (2019)
- ehrenamtlich Nachtdienst bei Condrobs e.v. Inizio-Therapeutische Wohngemeinschaft für ehemals drogenabhängige Jugendliche ( 2010-heute)
- Diplomstudium der Psychologie an der Universität Regensburg (2007-2013)


Arbeitsschwerpunkte
- Anpassungsstörungen
- Depressionen
- Störungen der Impulskontrolle
- (komplexe) Postraumatische Belastungsstörungen
- ADHS im Erwachsenenalter
- Persönlichkeitsstörungen
- Störungen der Emotionsregulation
- Angst und Panikstörungen
- Forensische Psychotherapie


1509
Seitenaufrufe seit 28.03.2022
Letzte Änderung am 05.10.2023