Lilo Droste-Zobel

Lilo Droste-Zobel

Coach, HP Psychotherapie, Theaterpädagogin

Bilkerstr. 4
40213 Düsseldorf (Karlstadt)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Trainer/Kommunikationsmanagement, Theaterpädagogik BuT
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband deutscher Psychologen und Psychotherapeuten e.V., Bundesverband Theaterpädagogik (But), International Coach Federation (ICF)
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Lilo Droste-Zobel studierte in Düsseldorf an der Bürschelschule (IAT) Psychologie. Abschluss und staatliche Heilzulassung 1998. Hochschulstudium Theaterwissenschaften und Kunstgeschichte 1981-1986 in München. Aufbaufortbildung Theaterpädagogik 2004-2006 beim OFF-Theater NRW. Privates Gesangsstudium (Oper, Lied, Oratorien). Reiki in NesZiona/Israel und Köln.

Arbeitsschwerpunkte

Konflikte im persönlichen und beruflichen Umfeld. Abgleich von Selbstbild und Fremdbild.
Coaching im Bezug auf Außenwirkung/Bühnenpräsenz, ggf. mit rhetorischer/redaktioneller Unterstützung und Videofeedback.
Spirituelle Suche und spirituelle Krisen z.B. nach Rückführungshypnose oder Narkose.

Verfahren und Methoden

Gesprächspsychotherapie, Kurzzeittherapie nach de Shazer, Persönlichkeitstraining, Theatermethoden, Imaginationsverfahren, Körperarbeit und Entspannungstechniken, Gesangstechnik und Reiki III. Kommunikation und Rhetorik.
Außerdem sehe und fühle ich die elektromagnetische Abstrahlung mit den Händen, das ist wichtig für die Energiearbeit.

Behandlungsphilosophie

Das Leben ist wie ein Theater, in dem wir Rollen spielen, unsere Kostüme und unser Bühnenbild wählen...nur manchmal irren wir uns und unsere Seele rebelliert. Wir müssen mit Schmerzen reifen. Gut, dass es dabei Hilfe gibt: mit ärztlicher Kunst und psychologischer Beratung. Preise: 60 min für 60 EUR, Tee gratis.


12045
Seitenaufrufe seit 04.01.2008
Letzte Änderung am 01.02.2008