Anneli Droste

Anneli Droste

Psychologische Psychotherapeutin

Steinfelder Gasse 9
50677 Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
Persönliches Profil

Kontakt

Gerne beantworte ich zeitnah Ihre Therapieanfrage vorzugsweise per Mail. Bitte hinterlassen Sie mir Ihre Kontaktdaten per Mail und geben Sie mir Zeitfenster an, in denen Sie gut erreichbar sind. Sprechzeiten bis 18 Uhr.
anneli.droste@gmail.com

Sollten Sie mich in den vergangenen Tagen über den Direkt-Link "schreiben" angeschrieben haben, hat mich Ihre Nachricht leider nicht erreicht aufgrund eines Fehlers in der hinterlegten Mailadresse. Ich bitte dies zu entschuldigen- Melden Sie sich gerne erneut!

Behandlungsphilosophie

Als ausgebildete Verhaltenstherapeutin möchte ich Ihnen zunächst eine kurze, allgemeine Darstellung dieser Therapieform vermitteln. Die Verhaltenstherapie basiert auf der Annahme, dass unser Denken, Fühlen und Handeln das Ergebnis lebenslanger Lernprozesse ist. Von früher Kindheit an entwickeln wir in Interaktion mit unseren nahen Mitmenschen und der Umwelt demnach Strategien, die zur Befriedigung grundlegender, menschlicher Bedürfnisse dienen. Diese Strategien sind in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens und Miteinanders kostbar und funktional. Gleichwohl können manche von ihnen zur Entstehung innerpsychischer und zwischenmenschlicher Probleme führen, z.B. wenn wir in Situationen geraten, in denen unsere individuellen Strategien nicht ausreichen oder sich zur Lösung eines Problems nicht (mehr) bewähren. In einer Verhaltenstherapie suchen wir gemeinsam neue Alternativen zu bestehenden Verhaltensweisen, um diese in Ihrem Verhalten zu etablieren und Ihre Lebensqualität langfristig zu verbessern. Die Auseinandersetzung mit Ihrer Lebensgeschichte, Ihren Beziehungserfahrungen, sowie Ihren Schwierigkeiten und Problemen im Hier und Jetzt bilden die Grundlage all dessen. Ich lege großen Wert darauf, auf der Basis einer vertrauensvollen und offenen Beziehungsgestaltung meine Arbeitsweise auf den jeweiligen Menschen auszurichten. Es ist mir wichtig, dass Sie sich so wohl und verstanden fühlen, dass Sie auch unangenehme und als schmerzhaft erlebte Inhalte zulassen und in die therapeutische Arbeit einbringen können, um langfristig belastende Symptome zu reduzieren und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Die Nutzung Ihrer Stärken und Ressourcen, als auch die Auseinandersetzung mit Ihren Zielen und Wertvorstellungen ist dabei ebenfalls ein fundamentaler Bestandteil meiner Arbeit.

Arbeitsschwerpunkte

Meine Behandlungsschwerpunkte liegen im Bereich Depressionen, Angststörungen, Traumafolgestörungen und Beziehungsstörungen (auch Persönlichkeitsstörungen genannt).


1633
Seitenaufrufe seit 13.04.2021
Letzte Änderung am 29.06.2022