Beate Dreger-Horstkötter

Dipl.-Psych. Beate Dreger-Horstkötter

Psychologische Psychotherapeutin

Weißenseer Weg 111
10369 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Mein Ansatz

Ich begegne Ihnen offen, mitfühlend, ehrlich und direkt – mit einem vorurteilsfreien Blick auf Sie als Person. In meinen Therapien geht es im wahrsten Sinne des Wortes menschlich zu: Wir werden uns auseinandersetzen und gegenseitig fordern, lachen und weinen. Mein Ziel ist es, dass wir gemeinsam für Sie den besten Weg zur Überwindung Ihres Problems finden. Ich möchte, dass Sie am Ende der Therapie Experte für sich selbst sind – das heißt: Sie wissen am allerbesten, was Ihnen gut tut und was Sie dafür tun müssen.

Meine Schwerpunkte

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Dahinter steht – einfach gesagt – das Konzept: Sie als Patient/in sollen ein Bewusstsein für die Entstehung und Ursachen Ihrer Probleme erlangen und Methoden erlernen, diese Probleme dauerhaft zu bewältigen. Ich behandle ein breites Spektrum psychischer und psychosomatischer Erkrankungen: unter anderem Depressionen, Angststörungen und Phobien, Psychose und Schizophrenie, Zwangsstörungen, Trauer, Trauma, Gewalt und Missbrauch, Stress, Burn-Out und Mobbing. Um bestmögliche Veränderungen und Lösungen für Sie zu erreichen, greife ich in der Therapie auch auf Techniken und Verfahren anderer Therapieschulen zurück.

Meine Erfahrungen

Ich habe ein Psychologie-Studium an der TU Berlin mit Diplom abgeschlossen. Bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) in Berlin absolvierte ich die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin. Ich bringe mehrjährige ambulante und stationäre Erfahrung in der Arbeit mit Patienten mit.

Meine Abrechnungsmöglichkeiten

Wenn Sie als gesetzlich Versicherter vergeblich versucht haben, einen Therapieplatz zu erhalten, können Sie bei Ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Kostenerstattung stellen. Ich helfe Ihnen bei dem Procedere – wenn der Antrag bewilligt ist, kann ich Sie behandeln. Bei einer Beihilfe-Versicherung oder einer privaten Krankenversicherung werden die Kosten für die Therapie in der Regel problemlos übernommen. Selbstverständlich können Sie mein psychotherapeutisches Angebot auch als Selbstzahler nutzen.


8698
Seitenaufrufe seit 24.02.2014
Letzte Änderung am 10.03.2020