Dirk Petereit

Dirk Petereit

Praxis für psychosoziale Beratung und Psychotherapie

Waitzstraße 3
24105 Kiel
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Dipl. Sozialwissenschaftler
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Gesprächstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Praxis für psychosoziale Beratung und Psychotherapie

Anlässe, aus denen Menschen sich mit dem Gedanken an ein Gespräch, eine Beratung oder Therapie beschäftigen, sind immer individuell – und demgemäß vielfältig. Gleichwohl gibt es ein verbindendes Element: den Wunsch, sich mit einer Thematik auseinanderzusetzen, die als unbefriedigend oder belastend erlebt wird. Das Ziel: Es soll sich etwas ändern, verbessern, zumindest entwickeln. Es soll etwas in Bewegung geraten.

Als Therapeut bin ich überzeugt, dass jeder Mensch das Potenzial in sich trägt, diese Bewegung selbst auszulösen. Zugegeben, manchmal erscheint uns diese Fähigkeit gehemmt, verlorengegangen oder gar nicht angelegt. Doch der Schein trügt. Sie ist grundsätzlich da. In jedem von uns. Sie für sich zu entdecken und weiterzuentwickeln ist ein Prozess.

Eine Therapiestunde stellt den vertraulichen Rahmen, in dem gedacht, empfunden und ausgesprochen werden darf was Sie beschäftigt. Ausdrücklich alles. Das wesentliche Arbeitsinstrument der Gesprächstherapie bildet dann der reflektierende Dialog. Über ihn erschließt sich das eigentliche Wesen einer Thematik. Er verschafft Klarheit über die verschiedenen Kräfte, welche in eine Konstellation hineinwirken. Die Offenkundigen und die Unterschwelligen. Im Idealfalle verschafft eine Reflexion also Klarheit über sich selbst. Das ist die Grundvoraussetzung für eine entsprechende Bewegung.

In meiner Praxis biete ich Reflexionen für Erwachsene und Paare an. Selbstverständlich richtet sich das Angebot an Frauen und Männer gleichermaßen. Dennoch liegt einer meiner Schwerpunkte in der Arbeit mit Männern. Das liegt daran, dass diese sich in den tradierten Formen der Psychotherapie regelmäßig unwohl fühlen. Männer haben nicht nur andere Sorgen und Probleme als Frauen, sie bringen ihre Themen auch auf eigenen Wegen zur Sprache. In der Praxis haben sich Termine bewährt, die diese Unterschiede berücksichtigen.

Ergänzt wird das Angebot durch die Methode EMDR. Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR), ist eine wirkungsvolle und effektive Form der Psychotherapie, belastende Erinnerungen und Gefühle abzubauen. In der Regel ist mit wenigen Sitzungen eine deutliche Linderung einer Symptomatik herbeizuführen. Ursprünglich zur Behandlung schwerer Traumata entwickelt, wird die Technik inzwischen auch bei leichteren Indikationen angewandt.

Sprechen Sie mich gerne an.


1705
Seitenaufrufe seit 24.09.2021
Letzte Änderung am 11.07.2022