Kathrin Dietrich

Diplom-Psychologin Kathrin Dietrich

Psychologische Psychotherapeutin

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Phänomenologische Aufstellungen nach Nelles (Lebensintegrationsprozess)
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

In der gemeinsamen therapeutischen Arbeit geht es vor allem um Sympathie, Vertrauen und Authentizität. In den Sprechstunden haben beide Seiten die Möglichkeit zu prüfen, ob eine Zusammenarbeit vorstellbar und gut möglich ist. Eine gute Passung garantiert einen konstruktiven Prozess. Um auf jeden Einzelnen gut eingehen zu können, bilde ich mich kontinuierlich weiter und versuche sehr unterschiedliche Ansätze zu ermöglichen und in Absprache einzubringen (wie Phantasiereisen, Hypnose, EMDR etc.). Ein offenes Miteinander ist wichtig, um mich einfühlen und konstruktiv mit Ihnen arbeiten zu können.

Arbeitsschwerpunkte

Ich arbeite tiefenpsychologisch mit allen Kassen und verfüge über eine Ausbildung in Hypnotherapie und EMDR.
Ich biete phänomenologische Aufstellungen nach Nelles (Lebensintegrationsprozess) an. Bei Interesse per Mail melden. Termine sind an einer gewissen Gruppengröße (mind. 5, max. 15 Teilnehmende) gebunden.

Termine

Meine Praxis ist derzeit sehr ausgelastet, weshalb Erstgespräche gar nicht möglich oder mit langen Wartezeiten verbunden sind. Meine telefonische Sprechstunde ist montags von 10:00 bis 11:40 Uhr. Ich bitte um Verständnis, dass ich mich am Telefon kurz halte. Alles Weitere kann im Erstgespräch geklärt werden, dann ist genug Zeit und Raum.

Verfahren und Methoden

Als SelbstzahlerIn können Sie ohne zeitaufwendige Formalien eine Hypnotherapie machen. Die Möglichkeiten der Themen sind vielfältig (allgemeinenes Coaching, Stressbewältigung, Allergie, Zielorientierung und -optimierung, Rauchentwöhnung etc.) und es braucht in den meisten Fällen bis zu 15 Sitzungen, um eine deutliche Verbesserung zu erlangen. Informieren Sie sich gerne in einem Erstgespräch und bauen Sie bestehende Hemmungen ab. Das Verfahren ist hoch effektiv, zielführend und problemzentriert. In einer über die Krankenkasse laufenden Psychotherapie lasse ich alle meine Erfahrungen einfließen. Falls Sie eine "reine" Hypnotherapie wünschen, müssten Sie die Kosten selbst tragen.
Ich biete phänomenologische Aufstellungen nach Nelles (Lebensintegrationsprozess) an. Bei Interesse per Mail melden. Termine sind an einer gewissen Gruppengröße (mind. 5, max. 15 Teilnehmende) gebunden.


12763
Seitenaufrufe seit 08.10.2014
Letzte Änderung am 05.04.2024