Sabine Dhom-Zimmermann

Sabine Dhom-Zimmermann

Heilpraktikerin (Psychotherapie), Sozialarbeiterin M.A., Systemische Beraterin (DGSF), Psychoonkologin

Kaiser-Wilhelm-Straße 4
55543 Bad Kreuznach
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Psychoonkologin, Master in Sozialer Arbeit
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Zusatzversicherung, Berufsgenossenschaft

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
  • DVSG Dt. Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V.
Persönliches Profil

Mein Therapie- und Beratungsangebot

So vielfältig wie die Lebensumstände und Lebensentwürfe von Menschen sind,
so vielfältig sind auch die Anlässe und Beschwerden, mit denen Sie sich an mich wenden können.

Meine Schwerpunkte in Therapie und Beratung:

Bewältigung von Trennung, Trauer und Abschied
Psychische Belastungen durch Lebensereignisse
Familiäre Konflikte - Partnerschaft - Erziehung - Leben mit Pflegekindern
Reflexion der eigenen Herkunftsfamilie - Biografiearbeit
Stress - Burn-out - Konflikte am Arbeitsplatz - Berufliche Entwicklung - Prüfungsvorbereitungen
Depression - Ängste - Zwänge - Belastungsstörungen
Psychoonkologie
Psychosomatische Beschwerden
Begleitung chronisch erkrankter Menschen und ihrer Angehörigen

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Internetseite.

Systemisch

Meine Grundorientierung ist systemisch,
in Verbindung mit tiefenpsychologischen und gesprächstherapeutischen Ansätzen.

Im Laufe des Therapie- und Beratungsprozesses können individuell abgestimmt verschiedene systemische Methoden und Techniken ihre Anwendung finden (z .B. Systemische Aufstellung, Genogramm).

Psychoonkologie

Die Diagnose einer Krebserkrankung trifft die Betroffenen und Angehörigen in der Regel völlig unvorbereitet und stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen.

Oftmals fällt es schwer, über seine Ängste und Sorgen im engsten Familien- und Freundeskreis zu sprechen.
Es kann daher für die Betroffenen und Angehörige eine große Hilfe sein, sich in einem geschützten Rahmen mit einer Psychoonkologin/en mit den jeweils individuellen Themen auszutauschen und seinen eigenen Weg im Umgang mit der Erkrankung zu erkennen und zu gehen.

Aus Erfahrung zeigt sich, dass eine psychoonkologische Beratung in jeder Phase der Erkrankung wie bei Diagnosestellung, während der Chemo- und Strahelntherapie sowie in der Zeit der Nachsorge oder beim Auftreten eines Rezidivs unterstützend wirken kann.

Für eine begleitende Beratung bin ich gerne für Sie da!

Zu meiner Person

Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Sozialarbeiterin M.A.
Systemische Beraterin DGSF
Psychoonkologin

Meine beruflichen Stationen und Fort- und Weiterbildungen:

- St. Franziska-Stift, Bad Kreuznach, Psychosomatische Fachklinik
- Rheumakrankenhaus und Karl-Aschoff-Klinik, Bad Kreuznach
- Klinik Nahetal, Bad Kreuznach, Onkologische Rehaklinik

- Seit 2012 in eigener Praxis tätig

- Zusatzqualifikation, "Sozialmedizin und Gesundheitsförderung",
Prof Dr. U. Rieke, Kath. Hochschule, Mainz
- Psychotraumatologie, Prof. Dr. J. Degenhardt, KH, Mainz
- Krankheitslehre der Psychiatrie, Prof. Dr. J. Degenhardt, KH, Mainz
- Systemisch-lösungsorientierte Beratung-ifw- Kath. Hochschule, Mainz
- Lösungsorientierte Kommunikation in Beratung bei Dr. Manfred Prior, Mainz
- "Wenn Verhalten aus dem Rahmen fällt" St. Franziska-Stift, KH
- "Psychische Erkrankungen und das Arbeitsleben" St. Franziska-Stift, KH
-"Burnout", Dr. Nadine Schuster, Psychosphäre, Bad Kreuznach
- Psychoonkologie, Kreuznacher Diakonie, Prof. Dr. Volker Tschuschke
- Weiterbildung "Psychoonkologie", ID Institut Kassel, anerkannt durch die
Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
- Paarberatung: Die Therapie des Paar-Unbewussten, Roland Kachler

Weitere Informationen zu meinem beruflichen Werdegang finden Sie auf meiner Internetseite.


Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Gesundheitsamt Bad Schwalbach
Heilpraktikergesetz, Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz und Berufsordnung für Heilpraktiker

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

5885
Seitenaufrufe seit 27.06.2014
Letzte Änderung am 25.10.2020