Christine Desalos

Dipl.-Psych. Christine Desalos

Psychologische Psychotherapeutin

Dörpfeldstr. 12
12489 Berlin (Praxishandy 0176-42934226)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Approbation als Psychologische Psychotherapeutin 2003 (Berliner Akademie für Psychotherapie), Kassenärztliche Zulassung mit eigener psychotherapeutischen Praxis seit 2004 (Bis 2016 Dresden, seit 2016 Berlin).
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Kassenärztliche Vereinigung Berlin
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Kontakt

Ich biete Termine für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene vormittags und mittags in meiner Praxis in Adlershof an.

Sie erreichen mich telefonisch montags, dienstags und mittwochs 8.30 - 9.00 Uhr. Sie können auch eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter hinterlassen, wenn Sie möchten, dass ich Sie zurückrufe (Dann erscheint meine Praxishandynummer 0176-42934226).

Verfahren und Methoden

Als Vertragspsychotherapeutin mit Kassenzulassung biete ich tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie an: je nach Bedarf und Indikation entweder Akuttherapie, Kurzzeittherapie oder Langzeittherapie. Diese finden i.d.R. wöchentlich statt, bei laufender Psychotherapie sind auch Sitzungen per Video möglich.

Bitte beachten: Im Gegensatz zur hochfrequenten Psychoanalyse kann in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie nicht die Kindheit bearbeitet werden, sondern der Fokus liegt auf aktuelle Probleme od. Beschwerden.

DIE KOSTENÜBERNAHME FÜR GESETZLICH VERSICHERTE ERFOLGT AUTOMATISCH ÜBER DIE VERSICHERTENKARTE.


9225
Seitenaufrufe seit 21.03.2016
Letzte Änderung am 13.12.2022