Anke Demmrich

Dr. Anke Demmrich

Psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Potsdamer Str. 164
14542 Werder (Havel) (Hinterhaus 1.OG links)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, GKV Erwachsene ab 21 J. : Kostenerstattung

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Persönliches Profil

Therapieangebot

Das therapeutische Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 21. Lebensjahr sowie deren Bezugspersonen. Auf Wunsch der Patienten wird in therapeutisch sinnvollen Fällen eine Kooperation mit Vertretern benachbarter Fachgruppen (z.B. Ärzten, Lehrern, Erziehern, Sozialpädagogen etc.) angestrebt.
Behandlungsanlässe können prinzipiell alle psychischen Störungen und seelischen Probleme, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsstörungen, Erziehungsschwierigkeiten und Krisen sein.
Hierzu zählen u.a.
- Emotionale Probleme wie Ängste, Phobien und Depressive Verstimmungen
- Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen Essstörungen wie Anorexie und Bulimie
- Zwänge, Tics, Enuresis
- Störungen Sozialer Funktionen
- Somatoforme und Psychosomatische Erkrankungen
- Belastungsreaktionen und Anpassungsstörungen.

Therapieablauf

Die Therapie findet in der Regel in Form von Einzelsitzungen statt. Elterngespräche werden nach Bedarf zusätzlich durchgeführt. Die Sitzungen sind meist wöchentlich und dauern i.d.R. 50 Minuten. Individuelle Regelungen sind möglich. Je nach Indikation ist mit einer Dauer zwischen 1 und 10 Sitzungen für Beratungsgespräche, zwischen 12 und 24 Sitzungen bei einer Kurzzeittherapie sowie zwischen 25 und 80 Sitzungen bei einer Langzeittherapie zu rechnen.
Nach ausführlicher Erörterung von Behandlungsanlass, Beschwerdebild und Therapiemotivation erfolgt in der Regel eine Übernahme der Behandlungskosten durch die Krankenkasse.

Kontakt und Informationen

Auf meiner Homepage finden Sie weitere Informationen über die Praxis sowie über die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.
Sämtliche Daten und Inhalte der Therapie unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht.


2659
Seitenaufrufe seit 09.12.2019
Letzte Änderung am 02.09.2021