Lisa Datschewski-Verch

Dipl.-Psych. M.Sc. Lisa Datschewski-Verch

Psychologische Psychotherapeutin

Pfarrstraße 110
10317 Berlin Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Master in Psychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, für gesetzlich Krankenversicherte der mkk - meine krankenkasse werden die Therapiekosten von der Krankenkasse übernommen.

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Behandlungsansatz

Im Umgang mit meinen Patient*innen lege ich großen Wert auf eine tragfähige therapeutische Beziehung, die geprägt ist von Wertschätzung, Akzeptanz und Vertrauen. In einem sicheren Rahmen unterstütze ich als Verhaltenstherapeutin dabei, Verhaltensmodifikation zu ermöglichen und einzuüben. Dabei kann ich mich für meine Patient*innen sowohl engagieren als auch Zurückhaltung üben im Sinne einer komplementären Beziehungsgestaltung. Zudem ist es mir bei meiner Arbeit wichtig, sowohl konkrete und erreichbare Ziele zu formulieren, um aus der persönlichen Krise herauszutreten, als auch zugunsten einer verbesserten Lebensqualität Lebenswerte zu finden, die Sinn stiften und Orientierung geben.
Zu Beginn der Therapie werden wir gemeinsam Ihre Problematik verstehen und vor dem Hintergrund Ihrer individuellen Lerngeschichte und aktuellen Lebenssituation in ein Erklärungsmodell einordnen, welches prädisponierende, auslösende und aufrechterhaltende Faktoren berücksichtigt. Sodann werden wir hilfreiche Bewältigungsstrategien entwickeln und diese zielgerichtet in Ihren Alltag übertragen. Dabei lege ich besonders viel Wert darauf, die erarbeiteten Strategien umzusetzen und konsequent einzuüben, da Therapieerfolg sich meiner Meinung nach insbesondere durch die Umsetzung von Veränderung einstellt. Neue Verhaltensweise sollen sich durch Lernen und Trainieren im Alltag etablieren. Dabei möchte ich Sie unterstützen, wieder in Ihre Handlungsfähigkeit zu finden und sich Emotionen akzeptierend zuzuwenden, anstelle sie zu vermeiden. Ziel ist es schließlich, psychisches Leid zu reduzieren und Lebensqualität zu steigern. Die Psychotherapie soll Ihnen dabei Hilfe zur Selbsthilfe bieten.

Vita

Jahrgang 1990

2015 Diplom in Psychologie an der HU Berlin
2015-2017 stationäre psychotherapeutische Tätigkeit im Urbankrankenhaus Berlin als PiA
2017-2019 ambulante psychotherapeutische Tätigkeit an der Psychologischen Hochschule Berlin (PHB) als PiA
2019 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie (Erwachsene)
2019-2024 Stationspsychologin im KMV Berlin
2020-heute Weiterbildung zur Gruppenpsychotherapeutin an der BAP
2021 Master of Science in Psychotherapie, Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der PHB
2022-heute ambulante psychotherapeutische Tätigkeit als Gruppentherapeutin i.W. in Akzeptanz- und Commitmenttherapie

Kontakt

Falls Sie per Mail Kontakt aufnehmen, bitte schicken Sie mir Ihre Rufnummer, damit ich mit Ihnen persönlich und vertraulich besprechen kann, welche Informationen es vor dem Erstgespräch noch auszutauschen gibt.


Psychologische Psychotherapeutin, approbiert in Deutschland
Psychotherapeutenkammer Berlin

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

264
Seitenaufrufe seit 24.02.2024
Letzte Änderung am 26.03.2024