Susanne Dannenberg

Susanne Dannenberg

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Alter Teichweg 82
22081 Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Traumatherapeutin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

In meiner therapeutischen Arbeit begleite ich den Menschen auf allen Ebenen und helfe ihm dabei, sich kennen zulernen, sich selbst wieder anzuvertrauen und sich wieder freundlich, selbstbestimmt und zugewandt begegnen zu können.

Vita

Meine dreijährige therapeutische Ausbildung habe ich am Institut -Sehnsucht und Hunger- bei Maria Sanchez in Hamburg absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Besonderes Augenmerk innerhalb der Ausbildung wurde darauf gelegt, den Menschen ganzheitlich zu betrachten und somit prozessorientiert die emotionale, die körperliche und die mentale Ebene in die therapeutische Arbeit mit einzubeziehen.

Verfahren und Methoden

Elemente der Körpertherapie, der Aufstellungsarbeit und der Traumatherapie finden Sie in meiner therapeutischen Arbeit wieder, aber auch dem Gespräch, ein sich Anvertrauen können in Worten, schenke ich meine Beachtung und messe dem eine besondere Bedeutung zu.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Weiterbildung und der Austausch mit anderen erfahrenen Therapeuten ist mir ein großes Anliegen. Derzeit befinde ich mich in einer Fortbildung bei Johannes B. Schmidt zum Thema "Integratives Traumatraining".


2870
Seitenaufrufe seit 18.08.2014
Letzte Änderung am 18.02.2015