Barbara Daniel-Leppich

Barbara Daniel-Leppich

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, Aromatherapie

Dr.-August-Einsele-Ring 12
82418 Murnau a. Staffelsee (Haus 120 C, 1. Stock links)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Aromatherapeutin, Entspannungstrainerin, Gesundheitspraktikerin BfG/DGAM, SEP Somatic Experiencing (SE)® Practitioner, TFM™-Therapeutin, zertifizierte Trauerbegleiterin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Zusatzversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Neurologie
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Aroma-Forum-International e. V.
  • IGPS Interdisziplinäre Gesellschaft für Psychosomatische Schmerztherapie e. V.
  • Schatten & Licht e. V. Initiative peripartale psychische Erkrankungen
  • Selbsthilfegruppe postpartale Depression und Krisen rund um die Geburt, Murnau: www.sonnenspur.de
  • Somatic Experiencing (SE)® Deutschland e. V.
  • TFM™ - Therapeutische Frauenmassage nach Dr. Gowri Motha
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Nach meiner Erfahrung legen folgende Bausteine die wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche Therapie:
Eine vertrauensvolle therapeutische Arbeitsbeziehung auf Augenhöhe ohne Zeitdruck sowie eine individuell angepasste Vorgehensweise, die dem Tempo und Rhythmus des Patienten entspricht.
Ein wesentlicher Aspekt meiner Arbeit bildet die Unterstützung bei der Wiedergewinnung bzw. Stärkung der Handlungsfähigkeit und Autonomie des Patienten durch Orientierung an seinen Ressourcen (empowerment). Dadurch entstehen neue Möglichkeiten, ein selbstbestimmteres Leben zu führen, Erkrankungen anzunehmen und diese schließlich auf unterschiedlichen Ebenen zu überwinden.

Verfahren und Methoden

- Gesprächstherapie
- Elemente aus Verhaltenstherapie
- Stabilisierungstechniken und Arbeit mit Ressourcen
- Elemente aus Körperpsychotherapie
- Elemente aus Craniosacral-Therapie
- Somatic Experiencing (SE)®
- Traumatherapie
- Musik- und Soundtherapie (Regulation des Nervus Vagus)
- Entspannungsverfahren: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PME)
- Therapeutische Frauenmassage TFM™
- psycho-energetische Verfahren: EFT Emotional Freedom Techniques/Klopftechnik
- Aromatherapie und Psycho-Aromatherapie
- therapeutisches Laufen

Arbeitsschwerpunkte

- Beschwerden durch Stress und Belastungen
- Unruhe, Angst
- Schlafstörungen
- depressive Verstimmungen, Antriebsschwäche <=> Überaktivität
- Burn-Out, Erschöpfung
- Hochsensibilität/Reizempfindichkeit/erhöhte Allergiebereitschaft
- Anpassungsstörungen bei persönlichen oder beruflichen Veränderungen
- Beschwerden nach einschneidenden Ereignissen (Trauma)
- Folgeerkrankungen langanhaltender belastender Lebensbedingungen (Trauma); Dissoziative Störungen z. B. DIS oder DDNOS
- Psychosomatik z. B. chronische Schmerzen; Restless Legs Syndrom (RLS)
- Vor- und Nachbereitung von medizinischen Eingriffen mit/ohne Anästhesie
- begleitende Therapie vor oder nach stationären Aufenthalten
- therapeutische Begleitung bei schweren Krankheiten (z. B. Krebs)
- Komplementärtherapie bei chronischen Erkrankungen
- ganzheitlicher Ansatz bei Syndromen (z. B. Hashimoto)
- spezielle Unterstützung für Paare bei Kinderwunsch
- gezielte Angebote für Frauen
- Begleitung bei Trennung/Scheidung, Verlust und Trauer

Gesundheitspraktikerin BfG/DGAM

Als Gesundheitspraktikerin BfG/DGAM (Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin) liegt mir die Förderung der Gesundheit meiner Klienten im Sinne der Salutogenese besonders am Herzen. Die Entfaltung der individuellen Gesundheit unter anderem mit Hilfe der Duftkommunikation mit Ätherischen Ölen bietet hier ein spannendes Feld zur Förderung von Selbstfürsorge und Gesundheitskompetenz - ganz nach den persönlichen Gesichtspunkten und Vorlieben meiner Klienten.
Ein weiterer Bereich liegt in der angeleiteten Übung von Sinnes- und Körperwahrnehmung sowie der geführten Entdeckung von Achtsamkeits- und Entspannungstechniken und damit zur Vorbeugung von Stressfolgen.


Pflichtangaben:
http://www.psycho-aromatherapie.com/index.php/impressum.html

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

2334
Seitenaufrufe seit 24.10.2016
Letzte Änderung am 05.11.2019