Damaris Schäfer

Psychologische Psychotherapeutin

Aquinostraße 7-11
50670 Köln (Hinterhaus) Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Eintrag im Arztregister der kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Vita

Ausbildung
+ Studium Diplom-Psychologie in Marburg (bis 2013)
+ Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) am CIP (Centrum für Integrative Psychotherapie) in München (2013 - 2018)
+ in Weiterbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bei der DGVT (seit 2020)

berufliche Tätigkeiten
+ als Psychologin in der psychosomatischen Akutklinik Dr.Schlemmer in Bad Tölz
+ als Psychologin in einer therapeutischen Wohngruppe für Jugendliche mit Essstörung
+ als Psychologin in einer Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Stadt München
+ als Psychotherapeutin in der Trauma-Ambulanz der LMU München
+ als Psychotherapeutin in der ambulanten psychotherapeutischen Versorgung in einer Praxisgemeinschaft

Behandlungsphilosophie

Schön, dass Sie hier sind und sich für mich und mein Angebot interessieren. Ich bin ausgebildet in klassischer Verhaltenstherapie, die ich durch integrative Methoden wie Schematherapie und Emotionsfokussierte Techniken ergänze. Verhaltenstherapie basiert auf dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. Sie sind Expert:in für Ihr Denken, Fühlen und Verhalten, ich bin Expertin für psychische Prozesse. Gemeinsam suchen wir in der Psychotherapie nach Möglichkeiten der Veränderung oder auch Akzeptanz. Ihrer persönlichen Entwicklungsgeschichte möchte ich dabei mit Empathie und Einfühlungsvermögen begegnen und Sie unterstützen, Ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten.


1796
Seitenaufrufe seit 06.08.2022
Letzte Änderung am 09.11.2023