Jochen Cunz

Paartherapie Sexualtherapie Bad Homburg Jochen Cunz

Paarberatung Mediation

Hessenring 83
61348 Bad Homburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Systemische Familientherapie und Mediation
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Sexualität
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Hypnose
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Der Schwerpunkt in Bad Homburg und Frankfurt liegt in der Paarberatung, Sexualberatung und der Mediation. Die häufigsten Anlässe, die zu einer Therapie bei mir führen ist zum einen sexuelle Lustlosigkeit und Sprachlosigkeit bei Paaren und Erektionsstörungen bei Männern. Eine Beratung dauert in der Regel 90 Minuten. Die Abstände zwischen den Terminen liegen zwischen ein und vier Wochen. Bei akuten Kriseninterventionen werden auch kurzfristig mehrere Termine in kurzen Abständen angeboten. Die Anzahl der Gespräche ist unterschiedlich und richtet sich nach den Bedürfnissen der Kund(inn)en. Der Durchschnitt liegt bei acht Gesprächen. Ich arbeite systemisch und beziehe gerne fallweise auch Hypnose mit in die Therapie ein. Eine Preisübersicht entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Private Krankenkassen übernehmen möglicherweise Teile der Kosten abhängig von dem jeweiligen Tarif. Hierzu ist zunächst eine diagnostizierte Erkrankung erforderlich. Probleme in der Beziehung zum Partner zählen hierbei nicht als Krankheit und werden von keiner Kasse erstattet. Termine bis 17:00 Uhr sind kurzfristig möglich, Termine nach 17:00 werden oft nachgefragt und brauchen daher erfahrungsgemäß einen längeren Vorlauf. In sehr dringenden Situationen versuchen wir immer zeitnahe Termine zu finden. Sie können sich auf der Homepage einen verfügbaren Termin aussuchen und reservieren.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Studium Sozialpädagogik Frankfurt Main, Abschluss Diplom bei Prof. Dr. Rainer Hess, Prof. Dorothee Roer
Foundation Certificate Course in Counselling & Psychotherapy Skills and Theories, NAOS Institute, London
Systemische Therapieausbildung ISTUP Frankfurt bei Dr. Walter Schwertl und IGST Heidelberg u.a. bei Prof. Dr. Jochen Schweitzer
Paartherapieausbildung IGST Heidelberg bei PD Dr. Arnold Retzer, Brigitte Lämmle, Prof. Dr. Ulrich Clement
Sexualtherapieausbildung IGST Heidelberg bei Prof. Dr. Ulrich Clement
Mediationsausbildung IKOM Frankfurt bei Dagmar Schramm-Grüber und Dr. Peter Eschweiler
Erlebnisintensive Paartherapie WISL bei Dr. Roland Weber
Paar- und Sexualtherapie bei Dr. David Schnarch

Persönlich

Lange Ehe- und beziehungserfahren, drei Söhne, eine Tochter und zwei Enkel. Ich laufe gerne, lese gerne, versuche in letzter Zeit nur noch die Bücher zu kaufen, die ich dann auch direkt lese - gelingt mir nicht immer, aber ich arbeite an mir. Ich finde die Menschen faszinierend -auch und grade die mit ihnen verbundenen Paradoxien und Widersprüche. Die Arbeit ist immer noch spannend und ich freue mich, die Menschen ein bisschen begleiten zu können, bis sie wieder alleine gehen. Grundsätzlich machen wir alle es immer so gut, wie wir es in dem jeweiligen Augenblick können. Akzeptanz von uns selbst und unserer Umwelt geht immer einer Veränderung voraus.

Kontakt und Datenschutz

Freie Termine sind auf der Homepage ersichtlich und können online festgelegt werden.
Bad Homburg 06172 682312
Frankfurt 069 95863844

Datenschutz:
Hinweis zum "Kontaktaufnahme per E-Mail: Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sollten Sie über E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs 1 Satz 1 lit a DSGVO. Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in eine E-Mail, sondern nutzen Sie diese nur zur ersten Kontaktaufnahme.":


51836
Seitenaufrufe seit 16.04.2003
Letzte Änderung am 21.01.2021