Julia Cremasco

Julia Cremasco

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yogalehrerin BDY/EYU

Unterjörn 4
24536 Neumünster
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Hypnotherapeutin, Yogalehrerin BDY/EYU
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Der Schwerpunkt meiner therapeutischen Arbeit liegt im Bereich von Stress-, Angst- und primären, d. h. nicht organisch bedingten Schlafstörungen. Die Behandlung erfolgt ressourcen– und lösungsorientiert, individuell ausgerichtet an den angestrebten Zielen.

Stress
Stress-Störungen treten in jedem Alter auf, quer durch alle Gesellschaftsschichten. Auslösende Faktoren können z. B. sein: Druck von Vorgesetzten, Gefühle der Machtlosigkeit, gehäufte chronische, schwer zu beeinflussende Probleme etc. Die Symptome von Stress sind vielgestaltig: Sie können somatisch, vegetativ und psychisch sein. Übelkeit, Verspannungen, Veränderungen des Essverhaltens, Drogenmissbrauch und Alkoholmissbrauch sind möglich. Die Symptome verstärken sich im Laufe der Entwicklung, auch Panikattacken können hinzu kommen. Stress ist nicht nur auf einen Lebensbereich beschränkt. Das Problem ist umfassend und wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus!

Angststörungen, Schlafstörungen
Bei Angststörungen reagiert der Organismus mit unterschiedlichsten Angstsymptomen auf Dinge, Personen, Situationen etc., die objektiv betrachtet nicht gefährlich sind, oder aber er verspürt dauerhaft Gefühle der Angst (ohne einen direkten äußeren Auslöser). Dies empfindet der Betroffene als äußerste quälend.
Dasselbe gilt für Schlafstörungen. Wenn sie anfangen, sich über einen längeren Zeitraum zu erstrecken, dann senkt sich die Leistungsfähigkeit der Betroffenen, er fühlt sich ausgelaugt und die Stimmung sinkt. Reizbarkeit und sinkende Konzentrationsfähigkeit sind die Folge. Schlafstörungen unterscheiden sich in Einschlaf-, Durchschlafstörungen und morgendliches Früherwachen. Angst– und Schlafstörungen können die Folgen von Stress sein. Ebenso kann eine falsche Ernährung, evtl. stressbedingt, den Organismus schädigen.

Verfahren und Methoden

Hypnose
Hypnose ist ein Zustand, in dem Neuorientierung und Erweiterung des inneren Bezugsrahmens möglich wird, wodurch die eigene Autonomie gefördert wird. Hypnose kann den Blick auf die eigenen inneren, eingeprägten Bilder verändern und wird erfolgreich eingesetzt bei Angst- und Schlafstörungen sowie Stressreaktionen. Hypnotisierbarkeit ist ein natürliches Phänomen. Das kritische Denkvermögen bleibt grundsätzlich erhalten.

Yoga
Neuropsychologische Forschung belegt seriös die Wirksamkeit von Yoga bei verschiedenen Krankheiten (Aspekte: Stimmungsaufhellung, Angstreduktion, Selbstwirksamkeit). Krankheit betrifft immer das ganze menschliche System, Yogatherapie ist ressourcenorientiert und hat die gesamte Befindlichkeit ebenso wie die Störung im Blick, sieht deren Zusammenhang und ist auf Veränderung beider ausgerichtet.

Angebot

Gesprächspsychotherapie, Yogatherapie, Hypnotherapie, Ego-State-Therapie (Arbeiten mit Persönlichkeitsanteilen), Skulpturenarbeit (systemisch), Körperorientierte Therapie, Vermittlung von Stressbewältigungs- und Entspannungs-Tools (Progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Yoga), Coaching, Jobcoaching, Supervision

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie in 10/2009
Hypnotherapeutin (Prüfung in 11/2009)
Seminarleiterin für autogenes Training (Prüfung in 11/2009)
Ernährungsberaterin (Prüfung in 02/2011)
Yogalehrerin BDY/EYU (Prüfung in 05/2012)
regelmäßige Teilnahme an den Tagungen der Milton-Erickson-Gesellschaft für klin. Hypnose und der Heiligenfeld-Akademie


Julia Cremasco
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Postanschrift: Unterjörn 4, 24536 Neumünster
Praxisanschriften: Donnerstr. 10, 22763 Hamburg und Unterjärn 4, 24536 Neumünster
Gesundheitsamt, das die Heilpraktikererlaubnis erteilt hat: Husum, Oktober 2009
als Aufsichtsbehörde zuständige Gesundheitsämter: 1. Bezirksamt Altona - Fachamt Gesundheit, Bahrenfelder Str. 254-260, 22765 Hamburg. 2. Gesundheitsamt Neumünster, Meßtorfweg 8, 24534 Neumünster

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4090
Seitenaufrufe seit 10.05.2012
Letzte Änderung am 06.01.2022