Corinna Dierksmeier

Corinna Dierksmeier

Psychologische Psychotherapeutin (Privatpraxis)

Kaiserstr. 113
53113 Bonn
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologiestudium (Master of Science), Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Weiterbildung in Psychoonkologie (DKG-zertifizierte Fortbildung)
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Eingetragen in das Arztregister Nordrhein
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Persönliches Profil

Herzlich Willkommen,

schön, dass Sie Interesse an einer Psychotherapie haben.
Bei meiner therapeutischen Arbeit lege ich viel Wert auf gegenseitige Wertschätzung, Transparenz und Authentizität während des gesamten Therapieverlaufs. Dabei ist mir eine vertrauensvolle Beziehung auf Augenhöhe sehr wichtig.

Vor dem Hintergrund Ihrer persönlichen Lebensgeschichte werden wir gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan entwerfen. Unsere Zusammenarbeit soll Ihnen ermöglichen zu verstehen, wie Probleme und Symptome in der Vergangenheit entstanden sind, welche biografischen Hintergründe dazu beigetragen haben und wie Sie in der Zukunft mit Herausforderungen und Belastungen besser umgehen können.

Verfahren und Methoden

Ich bin approbierte Psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie.
Als Verhaltenstherapeutin greife ich auf wissenschaftlich fundierte und evidenzbasierte Ansätze zurück und lege dabei neben den klassischen verhaltenstherapeutischen Behandlungselementen insbesondere einen Schwerpunkt auf achtsamkeits-und akzeptanzbasierte Verfahren. Bei meiner Arbeit versuche ich jeden Patienten mit seiner Individualität und seinen Bedürfnissen zu verstehen und daraus individuelle Therapieziele abzuleiten.
Darüber hinaus unterstütze ich, auch vor dem Hintergrund meiner psychoonkologischen Weiterbildung und langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet, Patienten mit Krebs oder anderen schwerwiegenden Erkrankungen sowie Angehörige bei der Bewältigung dieser schwierigen Situation.

Organisatorische Informationen

Aktuell habe ich noch freie Therapieplätze zu vergeben.

Kostenübernahme:
Die Behandlung wird in der Regel von allen privaten Krankenkassen und der Beihilfe übernommen.
Die Behandlungskosten für Selbstzahler*innen richten sich nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP).

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!



2526
Seitenaufrufe seit 02.09.2022
Letzte Änderung am 12.01.2024