Eva Copland-Cale

Eva Copland-Cale

Praxis für körperorientierte Traumatherapie, Somatic Experiencing®, NARM®, ganzheitliche Psychotherapie, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Westermühlstraße 25
80469 München
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Somatic Experiencing Deutschland e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Mein beruflicher Werdegang ist geprägt durch eine stetige Auseinandersetzung mit dem Zusammenspiel von Körpererfahrung und seelischem Erleben, sowie der Frage, was uns Menschen gesund erhält, oder heilt.
Die Verfahren auf die sich meine therapeutische Arbeit heute überwiegend stützt heißen NARM® und Somatic Experiencing®. Beides sind somatisch orientierte Methoden, die unsere gegenwärtige Erfahrung und unsere relationalen Anpassungen erforschen. Sie helfen uns bewusst zu werden, was wir zu unseren heutigen Situationen beitragen und weshalb.
Ich arbeite leidenschaftlich in meinem Beruf als Therapeutin und es erfüllt mich mit tiefer Freude an den belebenden Entwicklungen meiner Klienten teilzuhaben zu dürfen. In mir gibt es einen großen Raum, der Sie auf einer gefühlvollen Ebene begleitet und der Ihnen mit Ehrlichkeit, echter Präsenz und tiefem Vertrauen in Ihre innewohnenden Fähigkeiten begegnet.
Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an mir und meiner therapeutischen Arbeit. Ich lade Sie herzlich ein, sich auf meiner Webseite weiter zu informieren oder mich in einem persönlichen Erstgespräch kennen zu lernen.

Arbeitsschwerpunkte

> Körperorientierte Traumatherapie - Somatic Experiencing® nach Peter Levine
> Entwicklungstraumatherapie / Bindungstrauma - NARM® nach Laurence Heller
> Persönlichkeitsentwicklung und Coaching
> Elterncoaching - Familienwerkstatt
> Regelmäßige Informationsabende

Indikationen

- Wunsch nach persönlicher Entwicklung
- Stress- und Erschöpfungszustände | Burn-Out
- Frühzeitige Erkennung von Stresssymptomen
- Nervosität und Hyperaktivität
- Bindungs- und Abgrenzungsschwierigkeiten
- Angststörungen
- Folgen von Schock- und Entwicklungstrauma | PTBS
- Aktuelle Belastungsreaktionen | Lebenskrisen
- emotionale Essstörungen
- Depressive Symptome
- Steigerung Ihrer emotionalen Stabilität
- Psychosomatische Beschwerden | chronische Schmerzen
- Wunsch nach Unterstützung in Erziehungsfragen
- Erweiterung Ihrer Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit
- Ausdehnung von Körper- und Selbstwahrnehmung

Termine

Gerne können Sie mich in einem Erstgespräch kennenlernen. Ich nehme mir genügend Zeit für Ihre individuellen Fragen und zeige Ihnen Möglichkeiten und Grenzen meiner Arbeit auf.


1233
Seitenaufrufe seit 08.11.2016
Letzte Änderung am 08.06.2018