Clarissa Schmitz-Rastegar

M. Sc. Clarissa Schmitz-Rastegar

Psychologische Psychotherapeutin

Leonhardsgasse 36
50859 Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Mitgliedschaften

  • Arztregister-Eintrag Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Termine

Termine erfolgen nur nach vorheriger Vereinbarung.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich gerne innerhalb meiner telefonischen Erreichbarkeit dienstags von 9:00 - 9:50 Uhr und donnerstags von 13-13:50 Uhr über die oben angegebene Telefonnummer.

Verfahren und Methoden

Die Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes Therapieverfahren und geht davon aus, dass jedes Verhalten im weitesten Sinne gelernt, also durch unsere individuellen Erfahrungen beeinflusst wurde. Dies bedeutet jedoch auch, dass unerwünschtes Verhalten wieder verlernt bzw. "umgelernt" werden kann.
Zu Beginn der Behandlung werden wir gemeinsam erarbeiten, welche Bedingungen Ihrer Lebensgeschichte sowie auch Ihrer aktuellen Lebenssituation zur Entstehung und Aufrechterhaltung der psychischen Symptomatik beigetragen haben und weiter wirksam sind. Auf dieser Grundlage werden wir dann gemeinsam die Therapieziele festlegen. Im Fokus steht hier die aktive Veränderung des Handelns, Denkens und Fühlens, wobei wir uns Ihre bereits vorhandenen Stärken und Fähigkeiten zunutze machen werden.

Mir ist es wichtig, dass die Therapie Ihnen als "Hilfe zur Selbsthilfe" dient, transparent ist, wir gemeinsam arbeiten und offen miteinander umgehen.


7178
Seitenaufrufe seit 16.10.2020
Letzte Änderung am 04.09.2023