Clara Hennig

Clara Hennig

Verhaltenstherapeutin für Kinder und Jugendliche/Psychotherapeutische Praxis

Bülowstr. 50
10783 Berlin Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Sozialpädagogik
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychtherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Liebe Eltern, liebe Patient/Innen,

Gewisse Lebensphasen und Lebensumstände können Herausforderungen mit sich bringen, die zu seelischer Not führen.
Als approbierte Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin freue ich mich junge Menschen durch die Behandlung psychischer Probleme zu unterstützen.

Mit Herz, Verstand, Zeit und Geduld arbeite ich professionell anhand evidenzbasierter, wissenschaftlich validierter Therapiemethoden.
Das Konzept der "Hilfe zur Selbsthilfe" begleitet mich als eine der wichtigsten Leitideen im Rahmen meiner Arbeit. Ressourcen stärken und/oder (re)aktivieren um euch, liebe Patient/Innen, wieder dahin zu befördern, Lebenskrisen selbstständig zu bewältigen.

Ich freue mich Sie in der Praxis Bülowstr. 50 begrüßen zu dürfen.

Arbeitsschwerpunkte

Ich biete eine psychotherapeutische Behandlung für Kinder und Jugendliche mit folgender Symptomatik an:

- Depression
- Angststörung(soziale Phoboe, spezifische Phobie)
-Esstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa, Binge-eating, atypische Esstörungen)
-Aufmerksamkeitsdefizit - (Hyperaktivitäts)Störung
-Nicht - suizidales selbstverletzendes Verhalten
-Schulabsentismus, Schulangst, Schulverweigerung
-Trauer
-Stress, Burnout
-Krisen


35
Seitenaufrufe seit 08.03.2024
Letzte Änderung am 08.03.2024