Christoph Schmitz

Dr. rer. nat. Christoph Schmitz

lebe! Mann - Stressmanagement und Beratung bei Veränderungsprozessen

Friedhofsallee 2a
41372 Niederkrüchten Niederkrüchten
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, NLP-Mastercoach
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, Keine Abrechnung mit Krankenkassen möglich!

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • NLP

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

lebe!Mann - was verbirgt sich hinter dem Namen?

Um Missverständnisse auszuräumen: Meine Beratungs- und Therapieangebote richten sich gleichermaßen an Frauen wie Männer.
Der Name lebe!Mann soll besonders Männer ansprechen und ermutigen, in schwierigen Lebenslagen und Krisensituationen Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Männer machen sich oft weniger Gedanken über ihre Gesundheit. Es gilt noch immer nicht als männlich, über Probleme und Gefühle zu sprechen, sondern mit belastenden Situationen alleine fertig zu werden. Das funktioniert in vielen Lebenslagen auch, manchmal dann aber doch nicht.
Besonders in belastenden Situationen und bei Veränderungsprozessen geraten wir an unsere Grenzen, weil wir dann nicht mehr flexibel reagieren können.Stress entsteht – häufig bedingt durch einschränkende Gedanken und Ansichten. Sie führen zu negativen Bewertungen und schränken so die Handlungsmöglichkeiten ein.
„Nicht die Dinge selbst beunruhigen die Menschen, sondern ihre Vorstellungen von den Dingen.“
Epiktet (50-138 n.Chr.)
Die psychischen und physischen Folgen des Stresses betreffen Frauen und Männer in gleichem Maße. Die Ursachen und lebensgeschichtlichen Hintergründe der Entstehung unterscheiden sich aber häufig.

Da ich einen lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz verfolge, gelten meine Angebote für Frauen und Männer.
Die Stärkung Ihrer Ressourcen und die Entwicklung alternativer Problemlöseansätze sind Ansatzpunkte meiner Beratungs- und Therapietätigkeit. Das Ziel ist die Wiederherstellung Ihrer Handlungsfreiheit.

Vita

Jahrgang 1966, Vater von zwei Söhnen
Studium der Biologie und Promotion an der RWTH Aachen
Lehramtstudium Sekundarstufe II
Lehrer für Biologie, Gesundheitswissenschaften und Psychiatrie.

Qualifikationen:
Ausbildung und ehrenamtlicher Telefonberater bei der Nummer gegen Kummer
HPSD – Heilpraktikerschule Düsseldorf
Entspannungstrainer für Autogenes Training
und Progressive Muskelentspannung
Stressmanagement
Motivierende Kurzzeitintervention
NLP-Mastercoach


3886
Seitenaufrufe seit 08.03.2019
Letzte Änderung am 31.05.2022