Christine Fischer

Christine Fischer

Heilpraktikerin für Psychotherapie/ Psychoonkologische Beratung und Begleitung (DKG)

Hauptstrasse 37
71642 Ludwigsburg Ludwigsburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Psychoonkologische Beraterin (DKG)/ Yoga und Krebstrainerin / Yogatherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Stärker gegen Krebs
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Mit meiner psychoonkologischen Beratung möchte ich Ihnen helfen, sich in einer völlig neuen Situation zurechtzufinden – wenn nach der Diagnose nichts mehr so ist, wie es vorher war.

Mein Ansatz ist es, Betroffene und Ihre Angehörigen in allen Stadien der Behandlung und Nachsorge zu unterstützen. Meine Begleitung umfasst neben ressourcenorientierter, meist kurzzeitige Intervention ebenso Atem- und Entspannungsübungen wie z. B. einfache Yogaübungen und Meditationen. Ich möchte meine Klienten auf Augenhöhe mit viel Wertschätzung und Humor begleiten. Sie mental stärken, sie auf dem Weg zu ihrer Genesung unterstützen und ihnen zu neuer Kraft verhelfen.

Jeder Mensch ist für sich ganz besonders und so sind auch sie mit ihrer Individualität Mitgestalter*in ihrer Therapie und Beratung.

Vita

Ich bin 1974 geboren und meine berufliche Welt hat sich viele Jahre um Zahlen, Daten und Fakten als Betriebs- und Werbefachwirtin gedreht. Aktuell bin ich dabei mir ein zweites Standbein mit Yoga sowie therapeutischer/ psychoonkologischer Beratung und Begleitung aufzubauen.

Als Ausgleich zu meinem Berufsalltag habe ich vor vielen Jahren Yoga für mich entdeckt. Der Funke zum Yoga war schnell übergesprungen und ich habe es immer mehr in mein Leben integriert. 2014 habe ich mich für eine Ausbildung als Yogalehrerin entschlossen und diese mit weiteren yogischen Aus- und Fortbildungen ergänzt.

Meine Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich im Juli 2022 erhalten. Seit August 2022 bin ich zertifizierte „Yoga und Krebs“ Trainerin und biete Yoga für Menschen mit Krebserfahrung in Einzelstunden oder in der Gruppe (online/ offline) an. Dies ist für mich ein besonderes Herzensthema, da ich die Krankheit selbst erfahren habe und Yoga mich in meiner akuten Krankheitsphase sehr unterstützt hat. Um Menschen mit Krebserfahrung ganzheitlich begleiten zu können, habe ich mich als psychoonkologische Beraterin (DKG) weitergebildet.

Für mich ist Yoga ein wichtiges Werkzeug geworden um meinen Geist zur Ruhe zu bringen, Kraft zu tanken und mich zu erden. Diese Erfahrung möchte ich gerne in meinen Yoga-Stunden und therapeutischer/ psychoonkologischer Begleitung teilen und weitergeben.

#AUSBILDUNGEN/ FORTBILDUNGEN:

12/2022 Psychoonkologische Beraterin (DKG)

06/2022 Zulassung Heilpraktikerin für Psychotherapie (Gesundheitsamt
Heilbronn)

08/ 2022 Zertifizierte Yoga und Krebs Trainerin (Gaby Kammler Akademie)

10/ 2021 FASZIO Trainerin Block 1 & Block 2

Seit 09/ 2021 Kundalini Yoga Lehrerin Stufe 2

05/ 2021 Fachfortbildung "Yoga für Menschen mit Behinderung"

Seit 02/2021 Yogatherapeutin 3HO

2020 Fortbildung FASZIO Teil 1

Seit 2016 Kundalini Yoga Lehrerin Stufe 1

Yogatherapie & Yoga für Menschen mit Krebserfahrung

#YOGA FÜR MENSCHEN MIT KREBSERFAHRUNG
#Wahrnehmen #Vertrauen #Kraft tanken #Sich spüren

Ob Sie gerade erst die Diagnose Krebs erhalten haben, in Behandlung sind oder nach Abschluss der Behandlungen wieder zu neuer Kraft zurückfinden möchten: Yoga wirkt ganzheitlich und kann Ihren Genesungsprozess aktiv unterstützen. Zahlreiche klinische Studien belegen die positiven Wirkungen von Yoga!

YOGAundKREBS vereint erstmals das medizinische Wissen über Krebserkrankungen mit der Wissenschaft des Yoga zu einem einzigartigen Konzept, das bereits viele Teilnehmer*innen persönlich erfahren konnten.

Der Fokus meiner Yoga-Stunden für Menschen mit Krebserfahrung liegt darauf, sich selbst zu spüren, anzunehmen und sanft neue Energie zu entwickeln. Mit wieder wachsendem Vertrauen in die eigene Kraft! In meinen Kursen sind sowohl Betroffene als auch Angehörige herzlich willkommen.

#Yoga als unterstützender Begleiter:

- berücksichtigt die unterschiedlichen Stadien der Therapie (egal ob
Chemotherapie, Bestrahlung oder Rehabilitation)

- ist auf die besonderen physischen und emotionalen Bedürfnisse von Menschen
mit Krebserfahrung zugeschnitten

- kann helfen, Nebenwirkungen der Therapien zu lindern (Fatigue, Übelkeit,
Schmerzen, Neuropathien, Lymphödeme)

- akzeptiert Grenzen

- entdeckt Ressourcen

- schafft neue Perspektiven

- trägt zur bewussten Selbstfürsorge bei

- ist frei von Leistungsdruck

Lassen Sie uns ein Stück Ihres (Yoga)-Weges gemeinsam gehen.
Ich freue mich auf Sie.

Kontakt

Senden Sie mir eine Email zur Terminvereinbarung oder rufen Sie mich einfach an. Das erste Gespräch führen wir telefonisch und dauert eine halbe Stunde und ist unverbindlich, sowie kostenlos für Sie. Danach entscheiden Sie, ob Sie sich gut bei mir aufgehoben fühlen.

Bitte beachten Sie, dass sich meine Leistungen ausschließlich an Selbstzahler*innen richten. Falls Sie eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung haben, übernimmt gegebenenfalls Ihre Krankenkasse die Kosten. Bitte klären Sie dies vor Beginn der psychoonkologischen Beratung & Begleitung ab.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!


910
Seitenaufrufe seit 05.03.2023
Letzte Änderung am 05.03.2023