Christina Strobel

Christina Strobel

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Brücknerstraße 9
97080 Würzburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Bachelor of Arts, REVT-Therapeutin, systemische Paartherapeutin, Gesprächstherapie nach Rogers
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Unsere Psyche zeigt uns sehr oft, wenn wir an einem Punkt in unserem Leben stehen, an dem unsere Denkmuster sowie Verhaltensweisen nicht mehr funktionieren und wir unsere Probleme nicht mehr mit gewohnten Lösungsansätzen bewältigen können.

Als psychotherapeutische Unterstützung helfe ich Ihnen dabei, schädliche Gedanken umzustrukturieren, Ängste zu bewältigen, Zusammenhänge neu zu ordnen, aktiv zu werden und neue, hilfreiche Verhaltensmuster einzuüben. Mit meinem Therapieansatz aus klassischer Gesprächstherapie, kognitiver Verhaltenstherapie und körperorientierter Theatertherapie kann ich Sie dabei ganzheitlich begleiten.

Steigern Sie Ihre Lebensqualität! Ich freue mich auf Sie!

Behandlungsphilosophie

Psychotherapie sollte eigentlich ein selbstverständliches Werkzeug sein, das Sie in den verschiedensten Lebenssituationen unterstützen kann und Ihnen Fähigkeiten an die Hand gibt, die Ihnen helfen, selbstbestimmt und frei zu leben.
Lassen Sie nicht länger Angst, Zweifel, Traurigkeit, Zwänge und Co Ihre Berater sein. Sicherlich haben Sie schon fest gestellt, dass diese Gefühle Sie dazu bringen "mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen". Aber keine Sorge, v.a. durch meinen lösungsorientierten Ansatz der rational-emotiven-Verhaltenstherapie finden wir "die Tür".
Die Erfahrung, dass der Weg zur Veränderung nicht immer einfach ist und leicht von alleine klappt, hat sicher jeder von Ihnen schon gemacht.
Deshalb unterstütze ich Sie gerne!

Lage

Meine Praxis befindet sich nur ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Öffentliche Parkplätze sowie die Straßenbahnhaltestelle "Wagnerplatz" liegen direkt vor der Türe.

Vita

Zur Psychotherapie bin ich im Laufe meines Pädagogikstudiums gestoßen, und die Idee als Therapeutin zu arbeiten hat sich bei mir Mitte 20 herauskristallisiert, nicht zuletzt durch persönliche Erfahrungen und meine eigene Weiterentwicklung, aber vor allem durch meine Arbeit am Theater.
Als Regisseurin arbeite ich mit dem Ansatz des „Biographischen Theaters“. Dabei kommt man schnell in den Bereich der psychotherapeutischen Tätigkeit und arbeitet mit den Schauspielern und Schauspielerinnen an ihren inneren Themen (Sorgen, Ängsten, Verlusten etc.) Und ab da schlugen, wie man nach Goethe sagt, zwei Herzen in meiner Brust: Das eine für die Kunst und das andere für die Psychotherapie.
Meine langjährige Erfahrung am Theater und meine Aus- und Weiterbildungen sowie meine praktische Arbeit am Menschen während Studium und Ausbildung in verschiedenen sozialen Einrichtungen bilden das Fundament meines Arbeitens. Darüber hinaus machen mich meine aufgeschlossene Art, meine Reflektionsfähigkeit, mein lösungsorientiertes, fokussiertes Denken und meine persönliche Erfahrung als Therapeutin aus.


1348
Seitenaufrufe seit 18.11.2020
Letzte Änderung am 02.01.2021