Christiane Dombrowski

Christiane Dombrowski

Psychologische Psychotherapeutin

Holstenplatz 20a
22765 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Veovita, Bahn BKK

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung
  • Eintrag im Arztregister (KVHH)
  • Psychotherapeutenkammer Hamburg
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Als Psychologische Psychotherapeutin biete ich Ihnen qualifizierte Unterstützung -basierend auf der wissenschaftlich fundierten Verhaltenstherapie- in der Bewältigung psychischer Herausforderungen.
Dabei beziehen wir Ihre individuellen Lebenserfahrungen und ihre Persönlichkeitsstruktur aktiv mit ein, um Hürden als auch Stärken benennen zu können, Ihre Situation und das persönliche Erleben besser zu verstehen und eine Entwicklung anzustoßen.

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail. Ich melde mich dann bei Ihnen und wir schauen gemeinsam, welches Behandlungsangebot ich Ihnen machen kann.
+++Wenn Sie mir eine Nachricht geschickt haben, kontrollieren Sie in den folgenden Tagen bitte Ihren Spamordner im E-Mailpostfach. Vielen Dank +++

Ich biete Psychotherapie für Privatversicherte und Beihilfeberechtigte an. Ebenfalls ist es möglich, die Kosten als Selbstzahler*in zu übernehmen. Die Kosten der Psychotherapie orientieren sich dabei an der Gebührenordnung für Psychotherapie (GOP/GOÄ). Eine Behandlung für gesetzlich Versicherte ist bei mir über die DAK (Veovita) oder der Bahn BKK möglich. Für alle weiteren gesetzlich Versicherten ist aktuell leider eine reguläre Beantragung einer Psychotherapie nicht möglich. Ausnahme bildet die Psychotherapie als Krankenbehandlung mit Kostenerstattung nach §13 Abs. 3 SGB V.


91
Seitenaufrufe seit 03.04.2024
Letzte Änderung am 04.04.2024