M.A. Christian Groß

M.A. Christian Groß

Privatpraxis für Supervision & Psychotherapie

Berliner Straße 22
33378 Rheda-Wiedenbrück Rheda-Wiedenbrück
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master of Science Kl. Psychologie und Suchttherapie, Master of Arts Supervisor
  • in Ausbildung z. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Schematherapie
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV), Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT), Deutsche Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie (DG-Sucht), Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv)
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Als anerkannter Sozial- und Suchttherapeut (VT) sowie ausgebildeter Therapeut in Klärungsorientierter Psychotherapie (IPP) bin ich vertraut mit Therapieverfahren der kognitiven Verhaltenstherapie, Klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie und Schematherapie. In meiner Praxis arbeite ich mit meinen Patient:innen im Rahmen dieser Verfahren und gewährleiste Ihnen damit eine professionelle und vertrauensvolle Behandlung auf Basis aktueller Erkenntnisse aus der Psychotherapieforschung.

Als PSI-Kompetenzberater verfüge ich zudem über umfassende Kenntnisse in der Persönlichkeitspsychologie. Im Rahmen der TOP-Diagnostik biete ich Ihnen die Möglichkeit einer ausführlichen Persönlichkeitsdiagnostik und daraus resultierend eine individuelle Therpieplanung.

Innerhalb der Behandlung lege ich großen Wert darauf Ihnen einen zugewandten und wertschätzenden Rahmen zu schaffen, indem Sie sich wohlfühlen und öffnen können. Empathie, Echtheit und Transparenz sind dabei für mich selbstverständlich.

Melden Sie sich gerne jederzeit bezüglich einer probatorischen Sitzung bei mir.


6435
Seitenaufrufe seit 08.03.2019
Letzte Änderung am 18.04.2023