Fabian Chmielewski

Dipl.-Psych. / Psycholog. Psychotherapeut Fabian Chmielewski

Psychologischer Psychotherapeut (Verhaltenstherapie)

Große Weilstraße 8
45525 Hattingen
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Psychologischer Psychotherapeut (Verhaltenstherapie)
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Wir unterstützen Sie in angenehmer und vertrauensvoller Atmosphäre, Ihre persönlichen Ziele zu erreichen und Schwierigkeiten zu bewältigen. Dazu nutzen wir die modernen, wissenschaftlich anerkannten Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie.
Welches unserer Angebote für Sie in Frage kommt, hängt von ihren Zielen und Ihren aktuellen Schwierigkeiten ab.

Psychotherapie:
--------------------
Psychotherapie
Wir behandeln das gesamte Spektrum psychischer Erkrankungen, z.B.:
Depression
Ängste (z.B. Panikattacken, Phobien, soziale Ängste)
Burn-Out
Zwangsstörungen
Reaktionen auf schwere Belastungen (Posttraumatische Belastungsstörung)
Essstörungen
Persönlichkeitsstörungen
Schlafstörungen
Sexuelle Probleme
Psychosomatische Beschwerden
Nachsorge bei bipolaren Erkrankungen
Nachsorge bei Psychosen
Suchterkrankungen (z.B. Internetsucht; Rückfallprävention bei Alkoholabhängigkeit)

Beratung & Coaching
--------------------------
Beratung und Coaching
Wir unterstützen Sie bei persönlichen Projekten ohne Therapiebedarf, z.B.:
schwierige Lebensphasen bewältigen:
Trennung, Trauer, Probleme am Arbeitsplatz

störende Gewohnheiten ändern:
z.B. Aufschiebeverhalten, Lernschwierigkeiten

Fähigkeiten ausbauen:
selbstsicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Zeitmanagement

Lebenszufriedenheit erhöhen:
z.B. Entspannung und Ruhe im Alltag finden, Stressbewältigung



Paarberatung/Paartherapie
---------------------------------
Eine funktionierende Partnerschaft stellt eine der wichtigsten Quellen für Zufriedenheit und Lebensfreude dar. Partnerschaftsprobleme wirken sich direkt auf die allgemeine Lebenszufriedenheit aus.

Ziele der Paarbehandlung
Die Therapie hilft Ihnen dabei, ungünstige Kommunikationsmuster zu durchbrechen, Beziehungskrisen zu bewältigen, ggf. sexuelle Probleme zu überwinden und die positiven Seiten der Partnerschaft wiederzuentdecken.

Therapeutenteam
Aufgrund der Komplexität von Paarbeziehungen und der Besonderheiten der beiden Geschlechter kann es in manchen Fällen sinnvoll sein, Paartherapien mit einer weiblichen Therapeutin und einem männlichen Therapeuten durchzuführen.
In der Behandlung finden dann Sitzungen zu viert statt (Paar + zwei Therapeuten) und Sitzungen, in denen ein Partner allein mit 'seinem' Therapeuten arbeitet.


Leitlinien

...zielorientiert: Wir haben gute Arbeit geleistet, wenn Sie am Ende der Therapie Ihre Ziele erreicht haben. Am Anfang unserer Zusammenarbeit steht deshalb die Erarbeitung der kurz- und langfristigen Ziele, die Sie im Rahmen der Behandlung erreichen wollen.
Wir werden die Behandlung immer wieder auf die Erreichung dieser Ziele ausrichten und im Verlauf der Therapie wiederholt prüfen, ob wir uns Ihren Zielen nähern. Sie bestimmen, wo es hingehen soll und wir sagen Ihnen, wie Sie dorthin kommen.

...wissenschaftlich: Wir orientieren uns an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Psychotherapie-Forschung. Bei uns können Sie sich auf eine seriöse Behandlung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft verlassen.

...transparent: Wir informieren Sie ausführlich über Diagnostik-Ergebnisse und erklären Ihnen unser Vorgehen und die einzelnen Behandlungsschritte.

...ressourcenorientiert: Oft lassen sich psychische Beschwerden dadurch überwinden, dass verschüttete und vergessene Fähigkeiten neu entdeckt und neu belebt werden. Wir suchen deshalb nicht nur nach Anzeichen von Krankheit, sondern halten die Augen offen für Ihre Stärken und Fähigkeiten, die Sie nutzen können, um Ihre Probleme zu überwinden.

...alltagsnah: Es ist wichtig, dass Sie die in der Therapie gemachten Erkenntnisse direkt in Ihrem Alltag ausprobieren und prüfen können. Dazu kann es sinnvoll sein, gemeinsam die Therapieräume zu verlassen und problematische Alltagssituationen aufzusuchen oder Pläne für die Zeit zwischen den Therapiesitzungen zu machen.

...respektvoll: Wir haben großes Verständnis für psychische Probleme und dafür, dass es schwierig sein kann, darüber zu sprechen. Wir wissen auch, dass es schwerfällt, Veränderungen umzusetzen und vertraute Gewohnheiten aufzugeben - selbst wenn klar ist, dass diese Gewohnheiten schädlich sind oder unglücklich machen. Wir unterstützen Sie auf diesem Weg in Ihrem eigenen Tempo, ohne Sie zu über- oder zu unterfordern.

...verschwiegen: Als psychologische Psychotherapeuten unterliegen wir der gesetzlichen Schweigepflicht. Diese Verpflichtung nehmen wir sehr ernst.

Qualifikation

Dipl.-Psych. Fabian Chmielewski
Psychologischer Psychotherapeut
* 1980 in Recklinghausen

Qualifikation

2000 bis 2006 Psychologiestudium an der Ruhr-Universität Bochum (Diplom mit Auszeichnung)
2006 bis 2009 Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten im Weiterbildenden Studiengang Psychotherapie der Ruhr-Universität Bochum, Schwerpunkt Verhaltenstherapie
2009 staatliche Prüfung und Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
Zusatzqualifikationen: Gruppentherapie, Entspannungsverfahren (Schwerpunkt PMR)

Eintrag im Psychotherapeutenregister der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe unter der Nummer 16180

Berufserfahrung
2006 bis 2007 stationäre Psychotherapie in der LWL-Klinik Bochum, allgemeinpsychiatrische Station mit Schwerpunkt Psychotherapie und Krisenbewältigung, intensivpsychiatrische Station, Prof. Dr. Georg Juckel
2007 bis 2009 ambulante Psychotherapie im Zentrum für Psychotherapie der Ruhr-Universität Bochum (ZPT)
2007 bis 2009 Mitarbeit als wissenschaftliche Hilfskraft bei Dr. Christoph Koban in der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie der Ruhr-Universität Bochum
2009-2010 Klinisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Universitätsklinikum Essen, Prof. Dr. Hebebrand, im Forschungsprojekt 'Support 25' zur Integration langzeitarbeitsloser junger Erwachsener

seit 2014 Dozent im postgradualen Studiengang Psychotherapie der Ruhr-Uni Bochum (Seminare: “Selbstwert und Selbstakzeptanz I & II”)


Schwerpunkte:
Depression, Burn-Out, Angststörungen

Fortbildungen: Schematherapie am Institut für Schematherapie Frankfurt (IST-F), Hypnose

Kontakt

Sie erreichen uns persönlich in unseren Telefonsprechzeiten montags von 13:00 bis 14:00 unter der Rufnummer 02324 / 3 44 44 16.

Außerhalb unserer Sprechzeiten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder uns eine Email schreiben an info@psychotherapie-hattingen.de. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.


Praxisgemeinschaft am Weiltor
Privatpraxis für
Psychotherapie, Beratung, Coaching

Dipl.-Psych. Fabian Chmielewski
Dipl.-Psych. Sven Hanning
Dipl.-Psych. Alexandra Kaczmarek

Psychologische Psychotherapeuten
Kognitive Verhaltenstherapie

Große Weilstraße 8
45525 Hattingen

Tel.: 02324 / 3 44 44 16
Fax: 02324 / 3 44 44 17

info@psychotherapie-hattingen.de www.psychotherapie-hattingen.de


10639
Seitenaufrufe seit 02.03.2010
Letzte Änderung am 08.07.2015