Chiara Rieß

Chiara Rieß

Beratung/Therapie für Schwangere & Mütter

Mommsenstraße 34
10629 Berlin
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • in Ausbildung z. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Kinder - Jugendliche
  • Paare - Familien
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Jeder Mensch ist ihre/sein eigene(r) Expert(e/in) und kennt sich und ihre Probleme und die dazu passende Lösung am besten. Es gibt jedoch im Leben immer wieder Phasen, in denen die eigenen Ressourcen und Lösungsideen nicht so leicht ersichtlich sind und es zu wenig Raum gibt, um sich wieder neu zu sortieren. Eine dieser sensiblen Phasen ist oft die Geburt eines Kindes. In einem gemeinsamen Prozess, ist es jedoch möglich, an diese wertvollen inneren Anteile wieder heranzukommen und neue Impulse zu spüren. Dabei unterstütze und begleite ich gerne.
Meine psychologische Beratung richtet sich insbesondere an Frauen in der Schwangerschaft, im Wochenbett und mit kleinen Kindern. In dieser Umbruchszeit bleibt wenig Zeit im Alltag sich mit den neuen Gefühlen und Veränderungen auseinanderzusetzen. Es gibt oft jede Menge neuer Eindrücke, die verarbeitet werden wollen, um wieder ganz bei sich und somit auch bei seinem Kind zu sein.
Ich bin überzeugt davon, dass jede Frau sämtliche Stärken und Fähigkeiten besitzt, um genau die Mutter zu sein, die sie gerne sein will.

Falls sie nicht schwanger oder eine junge Mutter und trotzdem an meinem therapeutischen Angebot interessiert sind, können sie sich auch gerne melden.

Verfahren und Methoden

Mein Beratungsansatz ist ganzheitlich ausgerichtet, an der Klientin und am Anliegen orientiert und ein Zusammenspiel der folgenden Therapierichtungen: Systemische Therapie, Verhaltenstherapie und EMDR.
Der Therapieansatz bezieht sowohl die kognitive, als auch die emotionale und die Verhaltensebene mit ein. Auch die Ebene des Körpers findet seinen Anteil in meiner Arbeit. Alle Ebenen sind miteinander verbunden und beeinflussen sich wechselseitig. Eine dauerhafte Veränderung ist besonders dann möglich, wenn alle Ebenen angesprochen und durch den Beratungsprozess aktiviert werden.

Arbeitsschwerpunkte

Zu mir kommen Frauen mit verschiedenen Anliegen & Fragen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kind(ern) wie:

 - Vorbereitung auf die Geburt/ Angstbewältigung 
- Ungewollte Schwangerschaft
- Schwangerschaft nach einer Samenspende
- Verarbeitung einer Fehlgeburt
- Verarbeitung einer Frühgeburt
- Verarbeitung einer (traumatischen) Geburt
- Ankunft eines Geschwisterkindes
- Erschöpfung und Belastung als Mutter, eigene Bedürfnisse
- Erziehung und Umgang mit dem Kind in schwierigen Situationen
- Beziehungsveränderungen/ Probleme mit dem/der PartnerIn

Falls sie nicht schwanger oder eine junge Mutter und trotzdem an meinem therapeutischen Angebot interessiert sind, können sie sich auch gerne melden.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Psychologin (B.Sc.)
Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin (B.A.)
Systemische Beraterin/Therapeutin
Kinder- und Jugendpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
EMDR-Coach (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)


430
Seitenaufrufe seit 30.04.2019
Letzte Änderung am 13.05.2020