Cathrin Lehmann

Dipl. Psych. Cathrin Lehmann

Psychologische Psychotherapeutin (Tiefenpsychologie)

Winsstrasse 17
10405 Berlin (2. Quergebäude EG links) Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Erweiternd zu meinen tiefenpsychologischen Behandlungsmöglichkeiten arbeite ich bei Bedarf u.a. auch mit:

- verhaltenstherapeutischen und kognitiven Methoden
- Elementen aus Autogenem Training und Progressiver Muskelrelaxation

weitere Arbeitsfelder:

- Stalking
- Beratung und Psychotherapieangebot für demenziell Erkrankte und deren Angehörige

NEU: Pferdegestützte Psychotherapie

In meiner Arbeit als tiefenpsychologische Psychotherapeutin erfahre ich nicht selten, dass es für verschiedene Gefühle, Themen, Ereignisse noch keine Worte gibt bzw es schwierig sein kann, diese einem anderen Menschen gegenüber auszudrücken. In solchen und anderen Situationen kann uns das Pferd als Co-Therapeut weiter helfen. Pferde sind aufgrund ihrer Natur u.a. sehr gefühlsbetonte Wesen, sie können uns eine unglaublich breite Palette von emotionalem Verstehen zeigen. Dies kann uns in der psychotherapeutischen Arbeit als Spiegel unserer eben gerade noch nicht in Worte fassbaren Erlebniswelt dienen.
Meine langjährigen Erfahrungen mit Pferden und denen im Rahmen der Weiterbildung "Pferdegestützte Psychotherapie" zeigen, dass Pferde uns signalisieren können, was gerade los ist. Pferde reagieren auf unsere Stimmungen. Pferde zeigen auf ihre Weise Lösungswege aus den Problemen im Hier und Jetzt, die Sie mit mir gemeinsam für die weitere psychotherapeutische Arbeit nutzen können.
Fühlen Sie sich angesprochen von der Idee, Psychotherapie im Kontakt mit einem Pferd zu erleben? Dann lade ich Sie ein, mit mir 3 bis 5 Gespräche zur Klärung Ihres Anliegens zu führen und zur ersten Orientierung darüber, wie viele Stunden am und mit dem Pferd zur Lösung bzw Aufarbeitung Ihres infrage stehenden Themas sinnvoll erscheinen.
Jede Stunde am Pferd wird selbstverständlich in einer nächsten Psychotherapiesitzung aufgenommen.
Die psychotherapeutische Arbeit mit dem Pferd ist jedoch ausschließlich eine Privatleistung.
Ich freue mich auf Sie und auf die gemeinsame Zeit am und mit dem Pferd!

Verfahren und Methoden in körperorientierten Verfahren

Mit meinem Zertifikat als Centered Riding Ausbilderin der Stufe 1 nach Sally Swift u.a. mit Elementen aus der Alexandertechnik (nach F.M. Alexander) erweitere ich mein Angebot der "Pferdegestützten Psychotherapie". Durch den Einsatz dieser körperorientierten Methoden kann Ihr Geist und Ihr Körper bzgl Haltung und Bewegung neu integriert und ausbalanciert werden sowohl im Sattel als auch am Boden. Daraus kann sich Ihre innere Haltung Ihrem Leben gegenüber verändern.


Psychologische Psychotherapeutin, Approbation durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin. Zuständige Aufsichtsbehörde: Psychotherapeutenkammer Berlin. Kammergesetz und Berufsordnung: http://www.psychotherapeutenkammer-berlin.de

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

17195
Seitenaufrufe seit 27.01.2011
Letzte Änderung am 19.06.2015