Catalina Schmitz

Dr. phil. Dipl.-Psych. Catalina Schmitz

Psychologische Psychotherapeutin

Kaiserstr. 18
55116 Mainz
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
Persönliches Profil

Kontakt

Zur Vereinbarung eines ersten Termins können Sie mir per Email eine Nachricht senden, aus der Ihr vollständiger Name und Ihre Telefonnummer hervorgehen.
Sie können mich auch telefonisch über das Praxishandy (0176 - 83560608) kontaktieren. Aus Respekt vor Ihnen und allen anderen Patienten und Klienten nehme ich während der Sitzungen keine Telefonanrufe an. Sie können mir aber gerne auf der Mailbox eine Nachricht mit den o.g. Informationen hinterlassen. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass ich sie nur dann zurückrufe, wenn ich zeitnah einen Termin vergeben kann.

Wir werden dann, möglicherweise nach einer Wartezeit, einen ersten Termin vereinbaren. In diesem „Erstgespräch“ haben Sie die Gelegenheit, Ihr Anliegen noch einmal persönlich zu schildern, so dass ich entscheiden kann, ob und in welcher Form ich Ihnen am besten helfen kann. Auch die Formalitäten werden in diesem Gespräch geklärt.

Arbeitsweise

Die meisten Menschen entschließen sich zu einer Psychotherapie, weil sie bestimmte Probleme oder Symptome wahrnehmen, die ihre persönliche Lebensführung dauerhaft beinträchtigen und deren Bewältigung aus eigener Kraft nicht mehr möglich erscheint. Diese Symptome können zum Beispiel Ängste, Niedergeschlagenheit, innere Unruhe, Schlafschwierigkeiten und/oder körperliche Beschwerden sein.

Ich arbeite nach einem kognitiv-verhaltenstherapeutischen Konzept, das heißt, dass ich davon ausgehe, dass bestimmte Denkmuster/ Einstellungen und Verhaltensmuster, die zur Entwicklung der psychischen Beschwerden und der Symptome beigetragen haben, erlernt worden sind und auch wieder verlernt werden können.

Eine gute therapeutische Beziehung ist für mich ein wichtiger Grundstein einer effektiven Therapie. Sie beinhaltet für mich eine wertschätzende und annehmende Grundhaltung.

Bei meiner Arbeit sind mir eine vertrauens- und respektvolle Zusammenarbeit, die gemeinsame Klärung ihrer Probleme und deren Entstehungsbedingungen sowie ein ziel- und lösungsorientiertes Vorgehen wichtig, um Ihnen in einem absehbaren Zeitrahmen wieder zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

In der Verhaltenstherapie steht die „Hilfe zur Selbsthilfe“ im Mittelpunkt. Es geht mir darum, ihnen Methoden zu vermitteln und gemeinsam mit ihnen zu erarbeiten, die es Ihnen ermöglichen können, Veränderungen in Ihren Denk-, Verhaltens- und Interaktionsmustern zu entwickeln. Diese erfordert ihre aktive Mitarbeit in der Therapie.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Freundliche Grüße
Catalina Schmitz


Gesetzliche Berufsbezeichnung und Staat, in dem Berufsbezeichnung verliehen wurde: Psychologische Psychotherapeutin, Deutschland

Psychotherapeutenkammer als zuständige Aufsichtsbehörde:
Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 30 (Bürozentrum Mainz)
55130 Mainz-Weisenau
http://www.lpk-rlp.de/cms/index.php

Berufsordnung (LPK RLP):
http://www.therapie.de/fileadmin/dokumente/berufsrecht/Berufsordnung_Landespsychotherapeutenkammer_Rheinland-Pfalz.pdf

Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz:
https://www.kv-rlp.de/

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

9313
Seitenaufrufe seit 31.03.2016
Letzte Änderung am 06.08.2021