Carmen Burgfeld

M.A. Carmen Burgfeld

Praxis für Psychotherapie, Paartherapie und Sexualtherapie/beratung

Rilkestr. 13
90419 Nürnberg (Stadtteil Johannis)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Zusatzversicherung Heilpraktiker

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Psychotherapie

Bei Krisen und in schwierigen Lebenssituationen ist es wichtig geeignetes 'Handwerkszeug' zu haben und es so zu benutzen, dass Sie sich damit erfolgreich den Anforderungen Ihres Lebens stellen können . Erst durch die Bewältigung von Problemen entsteht persönliche Weiterentwicklung und wächst das Selbstwertgefühl.

Ich unterstütze Sie dabei, dass Sie genau das lernen und üben, was Sie brauchen, um für sich stimmige Lösungen zu finden. In dem geschützten Raum unseres Kontakts können Sie dazu Mut fassen, Kraft tanken, Ihre Potenziale entdecken und neue Schritte erproben.

Paartherapie, Eheberatung, Sexualtherapie/beratung

Das dauerhafte Gelingen einer Paarbeziehung hängt sehr stark von den Fähigkeiten beider Partner ab ihre Beziehung so zu gestalten, dass sie damit zufrieden sind.
Nehmen Konflikte und Probleme überhand, lassen sich Lebensthemen und Lebensereignisse nicht mehr angemessen bewältigen, dann gerät die Beziehung in einen Zustand der Stagnation oder in eine Krise. Ohnmacht, Hilflosigkeit und Frustration machen sich breit. So wie es ist, kann es nicht mehr weitergehen, aber man findet auch keine Alternative.

Meine Aufgabe als Therapeutin sehe ich darin Sie zu unterstützen, Wege aus dem Teufelskreis heraus zu finden, damit Sie wieder Liebe, Nähe und Geborgenheit in Ihrer Beziehung erleben können. Gemeinsam werden wir erarbeiten, wodurch Ihre Probleme entstehen, welchen Sinn und welche Funktion sie haben, bzw. durch welche Verhaltensmuster sie aufrechterhalten werden. Mit diesem Verständnis lassen sich Lösungen finden für die Bewältigung Ihrer Konflikte.

Themen in der Paartherapie:

- aktuelle und chronische Krisen und Konflikte
- Kommunikationsprobleme, Streiteskalationen
- fehlende Beachtung, Wertschätzung, Nähe
- unterschiedliche Bedürfnisse und Wünsche
- Kränkungen, Verletzungen, Ängste, Eifersucht
- Sexualität, Untreue, Außenbeziehung
- Paarsein - Elternsein
- Beruf und Familie
- Patchwork-Strukturen
- Sucht und Abhängigkeit (z.B. Alkohol, Internet, Sex)
- Umgang mit Krankheit, Verlust, Tod
- Einflüsse der Herkunftsfamilien
- Soll ich bleiben oder gehen?
- Begleitung bei Trennung und Scheidung

Themen in der Sexualtherapie/beratung

- sexuelle Lustlosigkeit
- sexuelle Blockaden, Hemmungen, Ängste, Unsicherheiten
- fehlende Informationen, Kenntnisse, Erfahrungen
- mangelnde Kommunikation über Sexualität
- unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse und Wünsche
- Leistungs- und Versagensängste
- Erektionsstörungen, vorzeitiger Samenerguß
- Orgasmusstörungen
- Schmerzen und Verkrampfungen beim Geschlechtsverkehr
- besondere sexuelle Vorlieben und Abweichungen
- dranghafte Sexualität (Sexsucht, Internet-Pornosucht)
- Sexualität bei körperlichen Erkrankungen oder nach OP`s
- Sexualität und Wechseljahre

Aus- und Weiterbildungen

- Master of Arts (USA)
- Abgeschlossenes Studium der Geisteswissenschaften, Pädagogik
- Heilpraktikerin
- 4-jährige psychotherapeutische Ausbildung am IGW (Institut für Integrative
Gestalttherapie Würzburg)
- seit 1997 kontinuierliche Kurse in tiefenpsychologischer und
phänomenologischer Psychotherapie
- Psychosomatik (Klinik Grönenbach, Dr.W.Büntig, Zist)
- Systemische Therapie (Dr.med.Dipl.Psych. A.Retzer)

Spezialisierung Paartherapie und Sexualtherapie:

- Ausbildung in systemisch-integrativer Paartherapie (Dr.H.Jellouschek)

- Systemische Paartherapie (Dr.med.Dipl.Psych. A.Retzer, Dipl.Psych. B. Lämmle,
Dr.med. G.Schmidt)
- Integrative Paartherapie (Prof.Dr. D.Revenstorf)

- Hakomi Paartherapie (Dipl.Psych. H.Weiss)

- Systemische Sexualtherapie (Prof.Dr. U.Clement, Dr.med. U.Brandenburg, Esther
Perel)


Zur Qualitätssicherung nehme ich regelmäßig Einzel- Supervision, bin Teilnehmerin von Supervisions- und Intervisionsgruppen und arbeite an meiner Weiterentwicklung.

Seit 1994 arbeite ich psychotherapeutisch in freier Praxis in Nürnberg mit Einzelnen und mit Paaren.
Über 6 Jahre habe ich psychotherapeutische Frauengruppen geleitet.
Viele Jahren war ich als Dozentin und Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung tätig

Termine

Termine für Berufstätige und Paare sind auch in den späteren Abendstunden und am Wochenende (Samstag vormittag) möglich.

Vorab biete ich ein kostenfreies Telefongespräch an.


23303
Seitenaufrufe seit 10.12.2007
Letzte Änderung am 14.10.2020