Laura Steffen

Laura Steffen

HP Psych.

Moerser Straße 25
47798 Krefeld
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), systemsiche Familien und Paartherapeutin (DGSF-zertifiziert)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
Persönliches Profil

systemische Familien- und Paartherapie

Ausgangspunkt der systemischen Therapie ist die Anerkennung verschiedener, individueller Wirklichkeiten. Es existiert keine einzige ausschließliche "richtige" Wirklichkeit, sondern individuelle Interpretationen, Sichtweisen und Muster, die betrachtet werden können. Der Mensch wird hierbei nicht von seinen Defiziten aus betrachtet, sondern von seinen (möglicherweise noch verborgenen) Ressourcen, die als Fähigkeiten zur Problemlösung und zur Entwicklung von "gangbaren", realistischen Lösungswegen aktiviert werden können.

Wie ich arbeite

Als Klient/in möchte ich Sie in einer freundlichen und wertschätzenden Therapieatmosphäre einladen. Sie dürfen sich so zeigen wie Sie sind und das mitbringen, was Ihnen wichtig ist - ohne Angst vor Stigmatisierungen. Mir ist es wichtig, dass meine Beratungen auf Augenhöhe stattfinden und Ihre Stärken und Bewältigungsfähigkeiten im zentralen Blickfeld unserer Arbeit stehen. Mein Vorgehen ist hierbei immer lösungsorientiert und dabei ihrem individuellen Tempo angepasst.


5221
Seitenaufrufe seit 23.08.2011
Letzte Änderung am 14.03.2018