Susanne Brümmerhoff

Susanne Brümmerhoff

Paartherapeutin

Grunewaldstraße 9A
10823 Berlin (Wilmersdorf - Schöneberg)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Paartherapeutin, Systemische Therapeutin, Diplom-Sozialwissenschaftlerin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Sexualität

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Schematherapie
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Norddeutsche Paarakademie
  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Herzlich Willkommen

schön, dass Sie mich hier gefunden haben. Ich bin integrative Paartherapeutin und arbeite in Praxisräumen in Schöneberg und in Wilmersdorf.
Integrative Paartherapie heißt, dass viele psycholotherapeutische Ansätze vereint werden.
In mein therapeutisches Angebot integriere ich die wertschätzende, lösungsorientierte Haltung der Systemischen Therapie und die bindungs- und emotionsorientierte Ausrichtung der Emotionsfokussierten Therapie nach Leslie Greenberg und Sue Johnson. In den Sitzungen erarbeiten wir u.a. individuelle Vorschläge für neue Kommunikations- und Umgangasweisen, die sie zwischen den Sitzungen mit ihrem Partner/ihrer Partnerin einüben können. Diese Aurichtung aus der Verhaltenstherapie ergänze ich mit ganz konkreten Vorschlägen für die Regulation ihrer eigenen Emotionen. Denn nur wenn wir mit ruhigem Geist wieder auf den anderen zugehen können, lassen sich unschöne Streits vermeiden und neue Lösungen finden. Einige dieser Vorschläge entnehme ich der Dialektisch Behavioralen Therapie, die einen Schatz an hilfreichen Methoden für die persönliche Emotionsregulation bereitstellt.

Und natürlich geht es in einer Paartherapie auch um die Sexualität eines Paares. Wie erleben Sie den Sex mit ihrem Partner/ihrer Partner. Findet er überhaupt noch statt? Ist er etwas eingeschlafen und benötigt neuen Schwung? Ich habe mich hier u.a. bei dem renommierten Sexualtherapeuten Prof. Ulrich Clement fortgebildet. Ulrich Clemet hat mit seiner Ausrichtung auf das Begehren die Sexualtherapie revolutioniert. Seine Ausrichtung weg von der Fokussierung auf Störungen hin zu der Erforschung des Begehrens teile ich aus vollem Herzen.
Wenn Sie mehr über mich und mein Angebot erfahren möchten, gucken Sie doch gerne mal auf meine Website: www.Paartherapie-Susanne-Brümmerhoff.de oder lesen Sie gerne die Artikel, die ich in loser Folge in meinem Blog veröffentliche: www.blog-paartherapie.de

Direkten Kontakt können Sie gerne per Mail : mail@susanne-brümmerhoff.de oder telefonisch: 01746438962 aufnehmen. Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Gruppen für Paare

Paaren, die gemeinsam mit anderen Paaren erlernen möchten, wie sie zugewandt , liebevoll und gleichzeitig selbstwertorientiert mit ihrem Partner kommunizieren können, biete ich regelmäßige geleitete Treffen in meinem Praxisraum in Schöneberg an. Viele Paare empfinden diese Treffen ungemein bereichernd und entlastend, weil sie etwas Neues lernen und sich mit anderen austauschen können.

Einzeltherapie

Für die schnelle Hilfe zwischendurch: Psychotherapie auf Selbstzahlerbasis: Unser Gesundheitssystem bietet es glücklicherweise an, dass Menschen mit seelischen Problemen psychotherapeutische Hilfe inanspruch nehmen können. Diese Leistung der gesetzlichen und privaten Krankenkassen ist eine ungemein wichtige Hilfestellung. Allerdings sind die Plätze bei den approbierten Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen sehr begehrt. Wartezeiten von 3-5 Monaten sind der Regelfall. Um diese Wartezeit zu überbrücken, biete ich Ihnen psychotherapeutische Gespräche auf Selbstzahlerbasis an. Eine kurzfristige Terminvereinbarung ist dafür problemlos möglich. Als systemische Therspeutin mit diversen Zusatzausbildungen (Dialektisch Behaviorale Therapie, Schematherapie, Traumatherapie nach dem IRRT Ansatz) kann ich eine fundierte Unterstützung leisten. Ich habe 10 Jahre lang bei einem sozialen Träger als Therspeutin mit jungen Menschen und Erwachsenen gearbeitet und verfüge über eine entsprechend breite Erfahrung. Ich freue mich auf Sie!


1339
Seitenaufrufe seit 17.10.2019
Letzte Änderung am 31.03.2022