Katja Bruch

Dipl. Psych. Katja Bruch

Psychologische Psychotherapeutin

Frankenstraße 15
10781 Berlin (U-Bhf. Eisenacher Str.)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Persönliches Profil

Angebote

* Verhaltenstherapie (Schwerpunkt Schematherapie) für Menschen mit
psychischen Beschwerden wie Ängsten, Depressionen, Zwängen,
Essstörungen, Selbstunsicherheit und Ähnlichem und/oder
Schwierigkeiten innerhalb ihrer bedeutsamen Beziehungen

* Beratung in schwierigen Lebenslagen

* Beratung, Mediation und Therapie für Paare und Familien in scheinbar unauflösbaren Konfliktsituationen

Qualifikationen

Ausbildung:
- Studium der Psychologie an der FU Berlin - Schwerpunkt pädagogische
und klinische Psychologie.
- Ausbildung und 2006 Approbation (staatlich anerkannte
Behandlungserlaubnis) als Psychologische Psychotherapeutin am
Institut für Psychologische Psychotherapie und Beratung, ppt e. V.
(Berlin)

Weiterbildung:
- Mediation (Berlin)
- Paartherapie am Institut für integrative Paartherapie (Hamburg)
- Umfangreiche und fortlaufende Weiterbildung in Schematherapie für
Erwachsene und Paare (AWP, IfS Berlin) und in anderen neueren
Verfahren der Verhaltenstherapie wie Akzeptanz und Committment (ACT)
und Emotionsfokussierter Therapie (EFT)

Berufsfelder:
- Langjährige Tätigkeit als Betreuerin im Rahmen der Jugendhilfe.
- Langjährige psychotherapeutische Tätigkeit als Einzel- und
Gruppentherapeutin im Funktionsbereich Psychotherapie einer
psychiatrischen Klinik mit tiefenpsychologischem Schwerpunkt (Berlin).

Derzeit:
- Psychotherapeutische Tätigkeit in eigener Praxis für Verhaltenstherapie
Seit 2016 Kassenzulassung bei KV Berlin
- Dozentin und Supervisorin am Institut für Psychologische
Psychotherapie und Beratung Berlin e.V. (ppt e.V.)
- Lehrtherapeutin an der Berliner Akademie für Psychotherapie (BAP)

Eintrag ins Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin 2007
Kassenzulassung KV Berlin seit 2016

Schematherapie/Methoden

Als ausgebildete Verhaltenstherapeutin mit umfangreicher Erfahrung auch im tiefenpsychologischen Setting arbeite ich heute nach mehreren Fortbildungen vor allem nach emotionsfokussierenden Ansätzen. Die Schematherapie verstehe ich als eine innovative und hilfreiche Methode, die verschiedenen Ansätze für die Patienten nutzbar zu machen und dabei auch Ergebnisse neuerer Forschung in das therapeutische Vorgehen zu integrieren.

Entsprechend lassen sich imaginative und gestalttherapeutische Methoden ebenso einsetzen wie Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie.
Ziel ist es, den verschiedenen inneren Anteilen, sich teilweise wiedersprechenden Gefühlen und Impulsen den nötigen Raum zur Gewahrwerdung und zu einem vertieften Verständnis zu verhelfen.
Dabei messe ich sowohl der biographischen Gewordenheit der/des Einzelnen und ihren/seinen frühen Erfahrungen mit wichtigen Bezugspersonen große Bedeutung bei, wie auch problem- und lösungsorientierten Aspekten für die Arbeit an aktuellen/aktualisierten emotionalen Konflikten.

Kontakt und Abrechnung

Bei Fragen oder für die Vereinbarung eines Termins können Sie mich unter der Praxis-Telefonnummer 030-53084880 oder per mail unter k.bruch@gmx.net erreichen. Kontaktaufnahme per E-Mail: Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sollten Sie über E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs 1 Satz 1 lit a DSGVO. Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in eine E-Mail, sondern nutzen Sie diese nur zur ersten Kontaktaufnahme.
Honorare für Supervision, Lehrtherapie und Paarberatung werden in einem ersten Gespräch gemeinsam vereinbart.


Psychologische Psychotherapeutin, Approbation durch das Landesamt für Gesundheit Berlin, Deutschland, Psychotherapeutenkammer Berlin, Vertragsärztin KV Berlin, Berufsaufsicht durch die Psychotherapeutenkammer Berlin

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

21442
Seitenaufrufe seit 11.06.2009
Letzte Änderung am 12.07.2018