Petra Broicher

Dr. Petra Broicher

ärztliche Psychotherapeutin

Nikolausstr. 137-139
50937 Köln (Sülz) Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Traumatherapie, Körpertraumaarbeit (craniosacrale Biodynamik)
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Kostenerstattungsverfahren

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Ärztekammer Nordrhein, Eintrag im Arztregister (KV Nordrhein)
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Psychotherapie-Verhaltenstherapie (ergänzt um Elemente der Schematherapie, EMDR), Elemente aus Egostate
körperorientierte Traumatherapie: Somatic experiencing(Schocktraumata) und NARM (Bindungstrauma) und craniosacrale Biodynamik, ISP nach R. Selvam (Verkörperung von Emotionen)

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Weiterbildung zur ärztlichen Psychotherapeutin (AVT Neumarkt, APP Köln-Porz), Verhaltenstherapie
Eintrag im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein
Somatic experiencing Ausbildung mit Zertifizierung
NARM (Arbeit mit Entwicklungstraumatisierung und Überlebensstrategien), zertifiziert
craniosacrale Biodynamik, zertifiziert
Fortbildung zu posttraumatischer und dissoziativer Störung, einschl. DISS (M. Huber)
integrale somatische Psychologie (ISP) (Raja Selvam) zum Verkörpern von Emotionen, zertifiziert
Fachärztin für Innere Medizin/Nephrologie (Studium der Humanmedizin in Gießen, Malta, Köln; Approbation 5/95)
langjährige Erfahrung mit chronisch kranken Patienten: Dialyse, Schmerztherapie, onkologische Patienten, mit Trauer- und Sterbebegleitung, psychosomatischen Erkrankungen

Behandlungsphilosophie

"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung", Antoine de Saint-Exupery
Ich lade Sie ein, eine Lebenskrise aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und sich dabei unterstützen zu lassen...
Oft steht der Ausrichtung und dem Zugriff auf Ihre Lebensenergie etwas im Wege. Die gemeinsame Arbeit hilft zu erforschen, was dem noch im Wege steht, um mehr im Hier und Jetzt , in Ihrer Mitte und Kraft zu sein. Das Ziel jeder Therapie ist, unabhängig von den aufgetauchten Symptome, diese Hindernisse zusammen zu erforschen und die gebundene Energie wieder nutzbar für Sie zu machen.

Weiteres

körperorientierte Psychotraumatherapie (SE und NARM, Craniosakrale Biodynamik )
EMDR
Konfrontationstraining bei Ängsten und Zwängen
Schematherapie* (Weiterbildung am Institut für Schematherapie Köln und Institut für Schematherapie Frankfurt)
EMDR (abgeschlossene Weiterbildung am EMDR-Institut Deutschland), fortlaufende Supervision in Traumatherapie
Traumatherapie mit Somatic Experiencing* und aus NARM *(Bindungstrauma), craniosacrale Biodynamik* als körperorientierter Weg der Traumabehandlung
ISP n. Raja Selvam zur Verkörperung von Emotionen (fein- und grobstofflicher Körper)
ausgebildete Internistin/Nephrologin


12660
Seitenaufrufe seit 26.07.2010
Letzte Änderung am 09.11.2022