Britta Engelhardt

Britta Engelhardt

Praxis für Psychotherapie und psychologische Beratung

Möllendorffstrasse 104-105
10367 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, aktuell freie Plätze in Gruppentherapie für soziale Kompetenzen sowie einer Gruppentherapie für depressive Menschen

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Eintrag im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin
  • Mitglied der Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Meine Arbeitsweise - Verfahren der Verhaltenstherapie

Psychotherapie ist die Behandlung von seelischen Erkrankungen mithilfe von wissenschaftlich anerkannten Verfahren, Methoden und Techniken. Ich bin in kognitiver Verhaltenstherapie ausgebildet, einem durchgängig transparentem Therapieverfahren (Studium der Psychologie an der Universiteit van Amsterdam und der University of Melbourne; anschließend Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin an der Berliner Akademie für Psychotherapie).

Die Verhaltenstherapie geht davon aus, dass Verhalten erlernt ist und dementsprechend umgelernt werden kann. In der Therapie wird der Zusammenhang von Gedanken, Gefühlen und Verhalten gemeinsam analysiert und die Lerngeschichte eines bestimmten Verhaltens bewusst gemacht. Dies geschieht immer auf Basis von Beziehungen mit nahen Bezugspersonen. Ist in der ersten Phase der Therapie gemeinsam eine Analyse erstelllt, wird für die zweite Phase ein Konzept zur Veränderung erarbeitet und im therapeutischen Setting sowie im Alltag ausprobiert. Mit regelmäßiger Übung könnnen sich so belastende Gefühle, Gedanken oder belastendes Verhalten sowie deren Bewertung verändern. Auch eine Analyse der persönlichen Stärken wird in der Therapie stattfinden.

I also offer psychotherapy in english- please write me an E-Mail!

Aktuell sind Plätze in der Gruppentherapie für soziale Kompetenzen sowie einer Gruppentherapie für depressive Menschen vorhanden. Für Einzeltherapien gibt es eine Warteliste (vorraussichtlich wieder im Januar 2023)



Ablauf und Kosten

Vorerst wird telefonisch oder per Mail ein Termin für ein persönliches Erstgespräch vereinbart. Bei diesem Treffen können wir Ihr Anliegen und Ihre Erwartungen klären und uns kennenlernen.

Wenn sich beide Seiten für eine Zusammenarbeit entscheiden, folgt anschließend die sogenannte Probatorik. Dabei handelt es sich um in der Regel vier Sitzungen, die der Diagnostik und Therapieplanung dienen.

Anschließend beginnt die eigentliche Behandlung. Die Dauer der Therapie oder Beratung hängt von Ihrer individuellen Problematik sowie Ihren Wünschen ab. Gewöhnlich umfasst eine Kurzzeittherapie 24 Sitzungen und eine Langzeittherapie 45-60 Sitzungen. Eine psychologische Beratung benötigt meist nur wenige Termine, kann aber auf Wunsch auch länger andauern.

Da ich eine Privatpraxis führe, hängt die Übernahme der Kosten für eine Behandlung von der jeweiligen Versicherung ab. Für Versicherte bei der BKK-VBU und der Bahn BKK können die Kosten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden.

Zu meiner Person

Es ist mir wichtig, Ihnen auf Augenhöhe zu begegnen und Ihnen eine wertschätzende und akzeptierende Haltung entgegenzubringen. Das Vorgehen der Therapie wird gemeinsam mit Ihnen erarbeitet und absolut transparent gestaltet.

Die Therapie soll für Sie ein geschützter und sicherer Ort sein, in dem Sie sich zutrauen neue Wege des emotionalen Erlebens, Denkens und Handelns auszuprobieren.

Vita:

- Seit 2014 Master of Science der Psychologie (Universiteit van Amsterdam, Niederlande)
- Studienaufenthalt an der University of Melbourne (Australien)
- Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin (Vertiefungsgebiet Verhaltenstherapie) an der Berliner Akademie für Psychotherapie
- 2020 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Fachkundenachweis Verhaltenstherapie
- Eintrag ins Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin
- berufliche Tätigkeiten im psychosomatischen sowie psychiatrischen Bereich (ambulant wie stationär) (u.a. Charité - Campus Benjamin Franklin)
- berufliche Tätigkeit in verschiedenen Bereichen der psychosozialen Versorgung (u.a. Arbeit mit Obdachlosen, Subsituierten sowie in der Justizvollzugsanstalt)
- aktuell in Weiterbildung zur Gruppentherapeutin

Zur Qualitätskontrolle meiner Arbeit nehme ich regelmäßig an Fortbildungen sowie Super- und Intervisionen teil.

Bitte schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an. Hinterlassen Sie gerne eine Nachricht mit Ihrem Namen, Ihre Telefonnummer und Ihrer Krankenversicherung an. Bei freien Plätzen rufe ich Sie zurück. Termine nur nach Vereinbarung.


944
Seitenaufrufe seit 08.06.2022
Letzte Änderung am 10.08.2022