Robert Brey

Robert Brey

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Sollner Straße 9
81479 München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Fachärzte für Psychotherapeutische Medizin Deutschlands e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychosomatik und Neurologie
  • Deutsche Gesellschaft für Psychotherapeutische Medizin und Ärztliche Psychotherapie
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Umfassende, langjährige klinische Tätigkeit im Bereich der ärztlichen tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapie sowie Psychosomatischen Medizin.

Tätigkeit als Leiter der Psychosomatischen Ambulanz der Psychiatrischen Universitätsklinik der LMU München (Prof. Dr. med. Michael Ermann) und Dozententätigkeit in der studentischen Ausbildung.
Explizite Erfahrung in Innerer Medizin und Psychiatrie.



Robert Brey
Whistlerweg 8, 81479 München-Solln
Mail: kontakt@psychotherapie-brey.de

Verantwortlich für den Inhalt: Robert Brey

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychoptherapie
(Berufsbezeichnung verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Ärztekammer:
Bayerische Landesärztekammer

Berufsordnung:
Die berufsrechtlichen Regelungen sind auf den Internetseiten der Bayerischen Landesärztekammer zu finden.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

3297
Seitenaufrufe seit 18.09.2018
Letzte Änderung am 01.10.2020