Jacqueline Boyce

Jacqueline Boyce

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Hebbelstraße 53
14467 Potsdam
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker beschränkt auf Psychotherapie, Aromatherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • DEMDRG.e.V., Deutsche EMDR Gesellschaft e.V.
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Vita

Ich bin systemisch ausgebildet und biete lösungsorientierte Gesprächstherapie an. Außerdem bin ausgebildete und begeisterte EMDR-Therapeutin. EMDR ist ein validiertes Therapieverfahren, das für mich wie ein goldener Schlüssel zu inneren Instanzen ist, die wir mit herkömmlichen Verfahren nicht oder nur sehr schwer erreichen.

Meine Arbeit kombiniere ich mit der Anwendung von natürlichen Duftessenzen. Unser Geruchssinn korrespondiert direkt mit unseren Emotionen und ich bin immer wieder fasziniert, wie nachhaltig sich Veränderungen im Erleben mit dem Setzen von Duftankern unterstützen lassen.

Ich bin Krisenmeisterin und -begleiterin mit Kompetenz, Herz und Engagement.

Meine professionelle Entwicklung hat mich von der
pädagogischen Arbeit mit Kindern und straffälligen Jugendlichen über viele
Aus- und Weiterbildungsjahre, u.a. in systemischer
Transaktionsanalyse, Gesundheitsmanagement, Konfliktintervention, zu meiner therapeutischen Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie geführt.

Ich leite die Deutsche Heilpraktikerschule® in Potsdam (DIN EN-ISO 9001 zertifiziert) und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV). Unsere Ausbildungen sind von der Deutschen Akkreditierungsstelle nach dem Recht der Arbeitsförderung staatlich zugelassen.

In der Aromaschule® bilde ich im Rahmen einer zertifizierten Weiterbildungsmaßnahme (AZAV) geprüfte Aromapraktiker-innen nach wissenschaftsbasierten Gütekriterien aus.


262
Seitenaufrufe seit 08.09.2022
Letzte Änderung am 07.09.2022