Heidi Bottlinger-Goßlau

Heidi Bottlinger-Goßlau

HBG Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, Mediatorin - Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz • Coaching • Prävention

Karl-Valentin-Straße 29
81476 München ((Zweitpraxis: München-Perlach)) München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, • Heilpraktikererlaubnis, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (Berechtigung, die Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie ohne ärztliche Approbation berufsmäßig auszuüben, gem. § 1 Abs. 1 Heilpraktikergesetz), Gesundheitsreferat der Landeshauptstadt München •Krisen-, Trauer- und Sterbebegleiterin •Achtsamkeitstrainerin •Psychoonkologische Beraterin •Begleitung Angehöriger von Demenzkranken •Mediatorin BM® •Coach •Klärungshelferin IfK®
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, • Therapie für Erwachsene, Jugendliche, Kinder

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgruppe Heilpraktiker1
  • Bundesverband Mediation ® (zertifiziertes Mitglied)
  • Klärungshelfer IfK ®
  • VFP Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Wenn Sie in meine Praxis kommen, dürfen Sie immer davon ausgehen, dass ich Sie unvoreingenommen, wertschätzend, authentisch und mit Empathie empfangen werde. Mir ist wichtig, Ihnen einen geschützten Rahmen zu bieten, in dem Sie sich wohlfühlen und die Sicherheit haben, alles sagen zu können, was Sie belastet. Nichts, worüber wir sprechen, gelangt nach draußen. Ich bin an die Schweigepflicht gebunden und nehme diese sehr ernst. Dies gilt für die therapeutische Arbeit wie auch für das Coaching und die präventive Arbeit.

Die Grenzen zwischen präventiver Arbeit, Coaching und Therapie sind dabei fließend.

Mit meiner vielfältigen Lebens- und Berufserfahrung kann ich Ihnen andere Sichtweisen und Lösungsmöglichkeiten eröffnen, als es vielleicht Ihren Freunden und Familienmitgliedern möglich ist. Dabei berate, unterstütze und begleite ich Sie ganz individuell. Hilfe zur Selbsthilfe liegt mir am Herzen.

So bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre Potentiale und Ressourcen zu erkennen und zu stärken, wieder in die Kraft und in die Handlung zu kommen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, wenden Sie sich gerne an mich. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

Spezialgebiete

• Verarbeitung schwieriger, schmerzhafter Erlebnisse
• Beziehungsprobleme, Trennungsschmerz
• Probleme und Konflikte im privaten Umfeld
• Sterbefall, Trauer, Krisen
• Verluste verschiedenster Art
• Unlösbar erscheinende, neue Lebenssituationen
• Probleme und Konflikte in der Arbeit, im Studium, in der Schule
• Stress, Überforderung, Burn-out, Burn-on
• Ängste verschiedener Art
• Unterstützung nach schwerer Diagnose
• Unterstützung Angehöriger (von Krebskranken, Demenzkranken,
Pflegebedürftigen, psychisch Kranken)


653
Seitenaufrufe seit 25.01.2022
Letzte Änderung am 29.04.2023