Andrea Böer-Brand

Andrea Böer-Brand

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Praxis für kreative Psychotherapie und Traumatherapie

Johanneswerkstraße 4
33611 Bielefeld
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Kreative Kinder- und Familientherapeutin, Heilpädagogin, Somatic Experiencing Practitioner, Meditations- und Entspannungstherapeutin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kunsttherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • AKL - Assoziation Kreativer Leibtherapeut/innen e.V.
  • Somatic Experiencing EV Deutschland
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Begleitung für Erwachsene
- Begleitung durch Krisen, Verluste, Trennung, Trauma und Krankheit
- Gescheiterte Lebensentwürfe und umfassende Orientierungslosigkeit
- Unverarbeitete Trauerprozesse
- leichte bis mittelschwere Depressionen
- psychosomatische Störungen
- Burnout
- Selbsterfahrung und Selbstentfaltung
- Familiere Krisen
- Leidensdruck

Begleitung für Kinder, Jugendliche & Familien
- Probleme, Sorgen und Nöte im Alltag
- Schulprobleme, Ängste und Unruhe
- Krisen durch Verluste und Veränderungen
- Selbstregulation z.B. ADS/ADHS
- Traumata- und Trauma-Prävention z.B. Vor- und Nachbereitung von
Operationen und Zahnbehandlungen
- Konzentration- und Aufmerksamkeitsstörungen

Verfahren und Methoden

- Kreative Psychotherapie
- Somatic Experiencing nach Peter Levin
- Kreative Traumatherapie für Kinder und Erwachsene
- Transgenerative Traumatherapie
- Psychodynamische Imaginative Traumatherapie, PITT - KID (nach Prof. Dr.
Luise Reddemann und Andrea Krüger)
- Meditations- und Entspannungsmethoden
- Humanistische und spirituelle Therapie

Ausbildungen

- Heim- und Jugenderzieherin (1981)
- Heilpädagogin (2004)
- Heilpraktikerin für Psychotherapie (2009)
- "Somatic Experiencing Traumatherapeutin,(Larry Heller, Raja Selvam, Köln,
2009-20011)
- Kreativen Kinder-und Jugendlichen Therapeutin (Zukunftswerkstatt, 2009 -
2012)
- Kreativen Kinder- und Familientherapeutin (Zukunftswerkstatt, 2009 - 2014)
- Kreativen Leibtherapeutin ( Zukunftswerkstatt, 2009 - i.A.)
- Meditations- und Entspannungstherapeutin
- Psychodynamische Imaginative Traumatherapie, PITT - KID (nach Prof.
Dr.Luise Reddemann und Andreas Krüger)
- Humanistischer und Spiritueller Therapie i.A. seit 2016

Fortbildungen

- "Essentials Kreativer Leibtherapie", einjährige Fachfortbildung, Dr. Gabriele
Frick Baer, Zukunftswerkstatt
- "Kreative Traumatherapie und Pädagogik mit Kindern und Jugendlichen",
einjährige Fachfortbildung, Kompetenzzentrum für Kinder und Jugendliche,
Zukunftswerkstatt
- "ADS und ADHS", Kompetenzzentrum für Kinder und Jugendliche,
Zukunftswerkstatt
- "Trauma, Emotionen und Erinnerung" (Dr. Peter Levine, USA)
- "Verwundete Kinderseelen heilen" (Maggie Kline USA)
- "Selbstregulation - Entwicklung bewusster Kinder" (Maggie Kline, USA)
- "Die frühen Lebensjahre - Wiedergutmachung problematische
Bindungserfahrungen bei Kindern"
(Maggie Kline, USA)
- "Traumaheilung für Kinder - Games" (Maggie Kline und Ale Duarte)
- "Kreative Traumatherapie und -Pädagogik mit Kindern und Jugendlichen",
einjährige Fachfortbildung, Zukunftswerkstatt 2014
- "Selbstregulation bei Kindern" Ale Duarte, 2016
- "Therapeutisches Arbeiten mit transgenerativen Traumata" einjährige
Fachfortbildung, Zukunftswerkstatt 2016


4806
Seitenaufrufe seit 07.04.2015
Letzte Änderung am 29.01.2018