Susanne Blome

Dr.phil. Susanne Blome

Psychologin, Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin

Rosental 73a
45529 Hattingen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Diplom-Pädagogik
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Praxis für erfolgszentrierte Psychologie und naturheilkundliche Therapie

Seit mehr als 30 Jahren widme ich mich in meiner Praxis der Arbeit mit Patienten in den Bereichen Konflikt- und Krisenintervention, Psychosomatik, Psychoonkologie, Schmerzen, Burnout, Angst, Depression und Posttraumatische Belastungsstörungen.
Für mich ist der Mensch ist eine Einheit aus Geist, Seele und Körper, eingebettet in sein soziales Umfeld. Manchmal gerät etwas aus dem Gleichgewicht. Beschwerden sind die Folge. Hier setzt meine Therapie an. Ihre sanften Methoden sind hoch effektiv. Wenn alles wieder miteinander im Einklang ist, findet Heilung ganzheitlich statt. Eine nachhaltige Linderung der Krankheitsbilder zeigte sich durch die individuelle Kombination folgender Methoden, die ich in meiner Praxis anwende: Lösungsorientierte Kurztherapie, EMDR, Trauma-Therapie, Trauma-Aufstellungen, Psycho-Kinesiologie, Hypnotherapie, Psychoenergetik, Biofeedbacktherapie, Achtsamkeitstraining, Entspannungsverfahren, Homöopathie, Bach-Blüten-Therapie und klassische Naturheilverfahren. In kleinen Gruppen können bei Interesse des Patienten in therapiebegleitenden Seminaren die Förderung der Selbstheilungskräfte, die Erfahrung von Selbstwirksamkeit und die Stärkung der Ressourcen vertieft werden.


Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktiker (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland, Nordrhein-Westfalen)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Hattingen
Bahnhofstraße 37
45525 Hattingen

Der Berufsstand der Heilpraktiker unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Gesetz über die berufmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) vom 17.02.1939
Erste Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz vom 18.02.1939
Berufsordnung für Heilpraktiker (BOH) vom 01.10.1992

Heilberufliche Tätigkeiten sind von der Umsatzsteuer gemäß §4 Nr. 14 UStG befreit.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

1806
Seitenaufrufe seit 20.03.2018
Letzte Änderung am 19.03.2018